IOTA - Talk

Themen Tags: Smalltalk News Fragen Diskussionen

Allgemeine Diskussionen über IOTA
Antworten
Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 4593
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#17901

vor 7 Tagen

MarquisDeSade hat geschrieben:
vor 7 Tagen
lese ab&an mit !

allerdings ... lese ich in letzter zeit
-mag wohl nur MIR so vorkommen-
dass das schlauchboot IOTA
auf offener see
ein weiteres kleines loch erhalten hat ?!
...ach das sind Peanuts, hier mal ein erheiternde Lektüre  Bild

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

Benutzeravatar
SwissIOTINA
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 261
Registriert: vor 11 Monaten

#17902

vor 7 Tagen

LongLong00 hat geschrieben:
vor 7 Tagen
IOTA im Osterausverkauf . Wer noch keine hat jetzt schnell zuschlagen 👍
Wer hat noch nicht genug, wer will noch mehr?  Bild Ich habe gestern (wie jedesmal) meinen letzten Einkauf getätigt  Bild Jetzt sollte er aber nicht mehr fallen die letzten Positionen sind noch so schön grün Bild
SwissIOTINA aka Quotenlotte des Forums, lt. KuhlerTuep BildBild
Benutzeravatar
Konjunktiv
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 177
Registriert: vor 8 Monaten

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#17903

vor 7 Tagen

Nur mal so, auch Bosch, VW, Fujitsu, Grandcentrix und wie sie alle heißen lieben nichts mehr als Profite und werden gefeiert wenn sie und IOTA zusammen arbeiten. Wo ist da jetzt der Unterschied zu den Semkos? VW hat seine treuen Dieselfahrer sowas von über den Tisch gezogen  und bei den Semkos wird ein Fass aufgemacht weil sie nach ein paar PI's gefragt haben? Ich halte die Semkos nach wie vor für begnadete Entwickler und das was sie entwickelt haben, verdient meinen höchsten Respekt, ganz unabhängig davon ob es IOTA nun dienlich ist oder nicht. Ich finde es gut, wenn sie etwas von ihrer kostbaren Zeit für IOTA opfern. Warten wir doch ersteinmal ab, wie sich diese Zusammenarbeit gestaltet bevor wir urteilen oder verurteilen. 
Wenn IOTA ein Pflänzchen wäre, dann wäre IOTA sicher kein Bambus, sondern eher eine Eiche.
Lacky
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 169
Registriert: vor 5 Monaten

#17904

vor 7 Tagen

SwissIOTINA hat geschrieben:
vor 7 Tagen
LongLong00 hat geschrieben:
vor 7 Tagen
IOTA im Osterausverkauf . Wer noch keine hat jetzt schnell zuschlagen 👍
Wer hat noch nicht genug, wer will noch mehr?  Bild Ich habe gestern (wie jedesmal) meinen letzten Einkauf getätigt  Bild Jetzt sollte er aber nicht mehr fallen die letzten Positionen sind noch so schön grün Bild
Hab auch noch was auf der Seite, warte nur auf mein wunsch Kurs. Dann aber wirklich das letzte mal, hoffe ich zumindest  Bild Bild
MrWiggles
Team Member
Reaktionen:
Beiträge: 164
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

#17905

vor 7 Tagen

Get rich or die hodling!
Benutzeravatar
Alen
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 39
Registriert: vor 1 Jahr

#17906

vor 7 Tagen

Natürlich ist er ein begnadeter Entwickler, aber IOTA soll das Rückgrat des Internets der Dinge werden.
Um das zu werden, muss das Protokoll in allen seinen Bestandteilen Open-Source sein. Patente haben hier wenig zu suchen. 
Nehmen wir mal an, dass Internet wäre patentiert und beim aufbauen von Webseiten müsstest du um die Zustimmung einer bestimmten Instanz warten - dann wäre es so wie wir es heute kennen bestimmt nicht durchgeschlagen.

Die Applikationen, die auf dem IOTA Protokoll gebaut werden, dürfen gerne patentiert werden, aber das Protokoll soll meiner Meinung nach offen für alle und als Standard gegeben sein.

LG
Benutzeravatar
Bastel
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 116
Registriert: vor 1 Jahr

#17907

vor 7 Tagen

m00n hat geschrieben:
vor 7 Tagen
m00n hat geschrieben:
vor 7 Tagen
Binance wird delist BCHSV
https://support.binance.com/hc/en-us/articles/360026666152
Zitat:Basierend auf unseren neuesten Bewertungen haben wir uns entschlossen, den Handel mit allen Handelspaaren für die folgende Münze am 2019/04/22 at 10:00 AM UTC zu delistieren und einzustellen:
Quelle
Egal was ich von Wright halte.

Eines zeigt diese Aktion ganz deutlich:  
Ei
n (1) Mensch hat entschieden das viele Menschen einen Verlust hinnehmen müssen, und das mMn wegen einem Privatkrieg.  Bild

Man kann nur hoffen dass sich eine IF, oder sonst wer nicht mit diesem einen (1) Mann anlegt.
...ja die Medaille hat 2 Seiten, die 2 Seite hierbei, ist ein Verlust für unbeteiligte Personen wegen eines Privatkriegs.

Also die Bedeutung dieser Aktion ist mMn eher erschreckend als heldenhaft.  Bild
Ich persönlich gehe aber davon aus, dass das die ein oder andere Klage von Anleger nach sich ziehen wird.

Nur mal so nebenbei...
Da sieht man mal ,wieviel Macht eine Börse oder (1) ein Mensch hat .., nichts anderes wie aktuell im Banken-Wesen ....

Geld regiert die Welt     ,,,,

Kryptowährungen regieren die Welt — 

Wer nicht Gierig ist , hat keinen Antrieb Erfolg zu haben.
Wer sagt, dass er nicht Gierig ist , kann andere täuschen, aber nicht sich selbst !
Wer nicht Gierig ,ist der lügt !
Benutzeravatar
Peex
Team Member
Reaktionen:
Beiträge: 168
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#17908

vor 7 Tagen

Konjunktiv hat geschrieben:
vor 7 Tagen
Nur mal so, auch Bosch, VW, Fujitsu, Grandcentrix und wie sie alle heißen lieben nichts mehr als Profite und werden gefeiert wenn sie und IOTA zusammen arbeiten. Wo ist da jetzt der Unterschied zu den Semkos? VW hat seine treuen Dieselfahrer sowas von über den Tisch gezogen  und bei den Semkos wird ein Fass aufgemacht weil sie nach ein paar PI's gefragt haben? Ich halte die Semkos nach wie vor für begnadete Entwickler und das was sie entwickelt haben, verdient meinen höchsten Respekt, ganz unabhängig davon ob es IOTA nun dienlich ist oder nicht. Ich finde es gut, wenn sie etwas von ihrer kostbaren Zeit für IOTA opfern. Warten wir doch ersteinmal ab, wie sich diese Zusammenarbeit gestaltet bevor wir urteilen oder verurteilen. 
Vergiss die rund 40 Gi an Spenden von der IOTA-Community nicht , um ihn bei der Unterstützung eben dieses Projektes zu helfen - oh wait. 
IOTA  Bild
Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 4593
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#17909

vor 7 Tagen

Bastel hat geschrieben:
vor 7 Tagen

Geld regiert die Welt     ,,,,

Kryptowährungen regieren die Welt — 
In diesem Fall,
Binance-CEO regiert Kryptowährungen

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

Benutzeravatar
Bastel
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 116
Registriert: vor 1 Jahr

#17910

vor 7 Tagen

m00n hat geschrieben:
vor 7 Tagen
Bastel hat geschrieben:
vor 7 Tagen

Geld regiert die Welt     ,,,,

Kryptowährungen regieren die Welt — 
In diesem Fall,
Binance-CEO regiert Kryptowährungen


Richtig @m00n

solange Du in diesem Fall ,
 Changpeng Zhao 
heisst trifft das zu .

oder bist du vielleicht nicht
Changpeng Zhao ??
  
...und willst mich jetzt verklagen , weil ich denke ,dass Du nicht Changpeng Zhao bist ?!?! 

Zu Delisten gibts bei mir aktuell nur meine Frau .... kannst Du das auch ?? 
 

IOTA wird auch die Selbsternannten Krypto-Götter überleben , keine Sorge ... aber wem erzähl ich das eigentlich?..  Bild
Wer nicht Gierig ist , hat keinen Antrieb Erfolg zu haben.
Wer sagt, dass er nicht Gierig ist , kann andere täuschen, aber nicht sich selbst !
Wer nicht Gierig ,ist der lügt !
Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 4593
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#17911

vor 7 Tagen

Konjunktiv hat geschrieben:
vor 7 Tagen
Nur mal so, auch Bosch, VW, Fujitsu, Grandcentrix und wie sie alle heißen lieben nichts mehr als Profite und werden gefeiert wenn sie und IOTA zusammen arbeiten. Wo ist da jetzt der Unterschied zu den Semkos? 
Der Unterschied,... die anderen wollen IOTA Protokoll verwenden, und nicht selbst bauen.
Zitat:Ich finde es gut, wenn sie etwas von ihrer kostbaren Zeit für IOTA opfern.
Ich habe das Gefühl dass hier ein Irrglaube besteht.
Nicht Semko hat das angeboten, Er wurde wurde von anderen Usern ausgewählt, um in dem Komitee dabei zu sein.
Semko sagte im Discord sogar, dass er sich bis jetzt nicht mal mit ICT beschäftigt hatte, weil er keine Zeit hatte. 

Zu "kostbar" und "opfern", sag ich jetzt mal nix  Bild
Zitat:Warten wir doch ersteinmal ab, wie sich diese Zusammenarbeit gestaltet bevor wir urteilen oder verurteilen. 
Ob es überhaupt um eine "Zusammenarbeit" geht/gibt ist bis jetzt nicht mal gesagt.
Ich kann mir nicht vorstellen dass jemand der selbst, für sich entwickelt, es auch anderen zu Verfügung stellt. Noch weniger wenn derjenige in dem Zusammenhang auch schon von Patenten sprach.
Warum auch? Um sich selber den Profit abzugraben? 
Das hat mMn nichts mit v.e.r.urteilen zu tun. Ist für mich nur mein gesunder Menschenverstand. Und "Urteilen" für sich, darf sehr wohl jeder. 

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 4593
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#17912

vor 7 Tagen

Bastel hat geschrieben:
vor 7 Tagen
... aber wem erzähl ich das eigentlich?..  Bild
Neuer nicht.

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

Benutzeravatar
Konjunktiv
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 177
Registriert: vor 8 Monaten

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#17913

vor 7 Tagen

Alen hat geschrieben:
vor 7 Tagen
Natürlich ist er ein begnadeter Entwickler, aber IOTA soll das Rückgrat des Internets der Dinge werden.
Um das zu werden, muss das Protokoll in allen seinen Bestandteilen Open-Source sein. Patente haben hier wenig zu suchen. 
Nehmen wir mal an, dass Internet wäre patentiert und beim aufbauen von Webseiten müsstest du um die Zustimmung einer bestimmten Instanz warten - dann wäre es so wie wir es heute kennen bestimmt nicht durchgeschlagen.

Die Applikationen, die auf dem IOTA Protokoll gebaut werden, dürfen gerne patentiert werden, aber das Protokoll soll meiner Meinung nach offen für alle und als Standard gegeben sein.

LG
Da bin ich zu 100% bei dir. 
Ich denke nur, das wir in einer Zeit leben, wo für Hexenjagd kein Platz ist...nicht mehr und nicht weniger. 
Wenn IOTA ein Pflänzchen wäre, dann wäre IOTA sicher kein Bambus, sondern eher eine Eiche.
Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 4593
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#17914

vor 7 Tagen

Konjunktiv hat geschrieben:
vor 7 Tagen
Ich denke nur, das wir in einer Zeit leben, wo für Hexenjagd kein Platz ist...nicht mehr und nicht weniger. 
Ernsthaft jetzt?
Keiner begeht hier "Hexenjagd", "V.e.r.urteilungen" u.D. Jeder postet hier seine legitime Meinung, ...nicht mehr und nicht weniger. 
Also bitte beteiligt euch sachlich und unterstellt nicht immer solche an den Haaren herbeigezogene Totschlagargumente.

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 4593
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#17915

vor 7 Tagen

Zitat:Luca Moser [IF] gestern um 22:35 Uhr
[...]
Wenn ich feststelle, dass diese Person Y nicht beiträgt oder nicht ausreichend reagiert, werden wir diese Person einfach austauschen.
Quelle
Bild

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

Gandalf
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 184
Registriert: vor 11 Monaten

#17916

vor 7 Tagen

m00n hat geschrieben:
vor 7 Tagen
Zitat:Luca Moser [IF] gestern um 22:35 Uhr
[...]
Wenn ich feststelle, dass diese Person Y nicht beiträgt oder nicht ausreichend reagiert, werden wir diese Person einfach austauschen.
Quelle
Bild
Wenn ich Gratis-Informationen von der Konkurrenz bekomme würde ich mich natürlich auch anstrengen. Wenn man schon so eine Steilvorlage in Form eines trojanischen Pferdes bekommt, gibt man sich schon natürlich Mühe. 
Benutzeravatar
IOTA Jünger
Team Member
Reaktionen:
Beiträge: 1243
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#17917

vor 7 Tagen

In der Zeit wo CfB seine Theorie von EC - Ict dokumentierte, lief bei den Semkos schon längst der erste praktische Feldversuch.
Die Transaktionsrate, Netzwerklatenz war für den Anfang schon ziemlich gut.
Lasst ihm die Zeit - Verschwörungstheorien sind jetzt eher kontraproduktiv.
https://medium.com/@romansemko/phybr-consensus-on-iota-dag-641ea71ecf53
think different - IOTA will change the world seriously, for the benefit of humanity.
Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 4593
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#17918

vor 7 Tagen

IOTA Jünger hat geschrieben:
vor 7 Tagen
Verschwörungstheorien sind jetzt eher kontraproduktiv.
Die da wären wo?
IOTA Jünger hat geschrieben:
vor 7 Tagen
In der Zeit wo CfB seine Theorie von EC - Ict dokumentierte...
Auf was beziehst du dich dabei?
IOTA Jünger hat geschrieben:
vor 7 Tagen
In der Zeit wo CfB seine Theorie von EC - Ict dokumentierte, lief bei den Semkos schon längst der erste praktische Feldversuch.
9.  Juni 2018      https://medium.com/@comefrombeyond/economic-clustering-and-iota-d3a77388900
18. Jan 2019      https://medium.com/@romansemko/phybr-consensus-on-iota-dag-641ea71ecf53
Dokumentiert hat er EC auch schon lange vorher (nach seinen [1] [2] Aussagen). 

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

MarkoMoto
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 29
Registriert: vor 10 Monaten

#17919

vor 7 Tagen

IOTA Jünger hat geschrieben:
vor 7 Tagen
Verschwörungstheorien sind jetzt eher kontraproduktiv.
Die da wären wo?
[/quote]
Zitat:Wenn ich Gratis-Informationen von der Konkurrenz bekomme würde ich mich natürlich auch anstrengen. Wenn man schon so eine Steilvorlage in Form
eines trojanischen Pferdes bekommt, gibt man sich schon natürlich Mühe.
Da zum Beispiel?!
Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 4593
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#17920

vor 7 Tagen

Hmm ja könnte man so sehen. Ist vllt etwas radikal niedergeschrieben. Wobei ich aber auch so denke, im Endeffekt kommt bei mir dasselbe raus.
Habe ich aber schon zu genüge in den vorherigen Posts geschrieben.

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

Antworten