IOTA - Talk

Themen Tags: Smalltalk News Fragen Diskussionen

Allgemeine Diskussionen über IOTA
Benutzeravatar
Meister Iota
-
Reaktionen:
Beiträge: 845
Registriert: vor 6 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#13141

Ungelesener Beitrag vor 7 Tagen

Schriebo84 hat geschrieben:
vor 7 Tagen
 nach Kalifornien geht.
Das stimmt, der Rest soweit ich weiß nicht. Dominik hatte sich glaube dazu auch schon geäußert. Muss ich mal suchen.

Hier schon mal die Antwort zum Thema "stockt jetzt die Digitalisierung" 

95% meiner beiträge erstelle ich vom smartphone aus.
tippfehler usw. werden später verbessert.*
*naja meistens^^

Benutzeravatar
Das Gewirr
Team Member
Reaktionen:
Beiträge: 597
Registriert: vor 6 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


Node-Operator:
Besitzt / betreibt einen Node

#13142

Ungelesener Beitrag vor 7 Tagen

Schriebo84 hat geschrieben:
vor 7 Tagen
Habe gerade auf Telegram in einer IOTA Gruppe gelesen das Johann Jungwirth seinen Platz im IOTA-Board aufgegeben hat und nach Kalifornien geht.
Kann das hier jemand bestätigen ob das stimmt, habe dazu nichts gefunden.


Hmm ich vermute Falschmeldung bzw durch diese News aus dem Kontext gerissen:
Zitat:Analyse. Volkswagen hat überraschend CDO Johann Jungwirth in die USA abgeschoben. Für die Digitalisierung des Konzerns lässt das nichts Gutes erahnen.

14. Juni 2018
Quelle

"Der Tangle ist mehr als die Summe seiner Knoten."

Das Gewirr

Benutzeravatar
Meister Iota
-
Reaktionen:
Beiträge: 845
Registriert: vor 6 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#13143

Ungelesener Beitrag vor 7 Tagen

Und das war die Antwort von Dom:
Zitat:Dom in discord bezüglich Johann Jungwirth: „all I can say is that in his new position, there is even more opportunity for IOTA Bild„ 
Sag den im Telegram, die sollen mal lieber öfter im IOTA-Talk vorbei schauen. ;D

95% meiner beiträge erstelle ich vom smartphone aus.
tippfehler usw. werden später verbessert.*
*naja meistens^^

Benutzeravatar
PatrickIOTA
Team Member
Reaktionen:
Beiträge: 225
Registriert: vor 6 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

#13144

Ungelesener Beitrag vor 7 Tagen

Schriebo84 hat geschrieben:
vor 7 Tagen
Habe gerade auf Telegram in einer IOTA Gruppe gelesen das Johann Jungwirth seinen Platz im IOTA-Board aufgegeben hat und nach Kalifornien geht.
Kann das hier jemand bestätigen ob das stimmt, habe dazu nichts gefunden.
Ist die Info nicht schon mehrere Monate oder so alt? Wenn ich mich recht erinnere soll er dort für VW weiter an den autonomen Fahren arbeiten und wer weiß, vielleicht ist ja etwas an dem Gerücht dran das VW und Apple zusammen an dem Projekt "Titan" arbeiten  Bild

So richtig schlimm finde ich das nicht das er nun nicht mehr Tag täglich der IF zur Verfügung steht, das tun wohl die wenigsten und eine Mitgliedschaft bedeutet für mich lange noch nicht das diese täglich 8 Stunden für IOTA arbeiten.
Benutzeravatar
Alexxxxx85
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 85
Registriert: vor 6 Monaten

#13145

Ungelesener Beitrag vor 7 Tagen

Hey, das ist mir natürlich bekannt... 
ich glaube aber langsam ganz ehrlich das ich mir das einbilde oder vielleicht geträumt habe Bild
wird mir langsam echt unheimlich... 
habe letztens diesen economist Zeitschrift gedöns gelesen.. mit neue Weltwährung 2018 usw.. mein Gehirn versucht wahrscheinlich irgendwelche Parallelen zu IOTA zu bilden...
Oh..oh...
sorry fürs durcheinander bringen...




IOTA Jünger hat geschrieben:
vor 7 Tagen
@Alexxxxx85 sorry war gerade etwas vertangelt...  Bild

Das "Ur IOTA war quasi Qubic - Quorum-Based Coin

https://bitcointalk.org/index.php?topic=112676.0
https://helloiota.com/origins-of-jinn-and-iota/
berich
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 47
Registriert: vor 5 Monaten

#13146

Ungelesener Beitrag vor 7 Tagen

Das Gewirr hat geschrieben:
vor 7 Tagen
Schriebo84 hat geschrieben:
vor 7 Tagen
Habe gerade auf Telegram in einer IOTA Gruppe gelesen das Johann Jungwirth seinen Platz im IOTA-Board aufgegeben hat und nach Kalifornien geht.
Kann das hier jemand bestätigen ob das stimmt, habe dazu nichts gefunden.


Hmm ich vermute Falschmeldung bzw durch diese News aus dem Kontext gerissen:
Zitat:Analyse. Volkswagen hat überraschend CDO Johann Jungwirth in die USA abgeschoben. Für die Digitalisierung des Konzerns lässt das nichts Gutes erahnen.

14. Juni 2018
Quelle
Nein, keine Falschmeldung. JJ ist aus dem Board der IF ausgeschieden.

Quelle IOTA Blog, bisschen runterscrollen.
https://blog.iota.org/iota-newsletter-4-secure-storage-biometric-palm-vein-authentification-real-world-waste-f69ff6ffceae
Benutzeravatar
Rudi62
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 595
Registriert: vor 6 Monaten


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#13147

Ungelesener Beitrag vor 7 Tagen

Just an FYI: Johann Jungwirth no longer on IF Supervisory Board

" Es ist immer einfacher das letzte Wort zu haben, als den ersten Schritt zu tun."

Benutzeravatar
Meister Iota
-
Reaktionen:
Beiträge: 845
Registriert: vor 6 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#13148

Ungelesener Beitrag vor 7 Tagen

berich hat geschrieben:
vor 7 Tagen
Das Gewirr hat geschrieben:
vor 7 Tagen
Schriebo84 hat geschrieben:
vor 7 Tagen
Habe gerade auf Telegram in einer IOTA Gruppe gelesen das Johann Jungwirth seinen Platz im IOTA-Board aufgegeben hat und nach Kalifornien geht.
Kann das hier jemand bestätigen ob das stimmt, habe dazu nichts gefunden.


Hmm ich vermute Falschmeldung bzw durch diese News aus dem Kontext gerissen:
Zitat:Analyse. Volkswagen hat überraschend CDO Johann Jungwirth in die USA abgeschoben. Für die Digitalisierung des Konzerns lässt das nichts Gutes erahnen.

14. Juni 2018
Quelle
Nein, keine Falschmeldung. JJ ist aus dem Board der IF ausgeschieden.

Quelle IOTA Blog, bisschen runterscrollen.
https://blog.iota.org/iota-newsletter-4-secure-storage-biometric-palm-vein-authentification-real-world-waste-f69ff6ffceae
Danke für die Info, ist komplett an mir vorbei gegangen. Aber da steht ja aus zeitlichen Gründen verlässt er die IF. Was nicht heißt, dass er nicht mehr an das Projekt glaubt. Dann hätte ich mir viel mehr Sorgen gemacht. Dom meinte ja, dort wo er hingeht,könnte es IOTA noch mehr Türen öffnen. Wenn das Thema aufkommt wird er bestimmt auch immer das Projekt erwähnen und weiterhin dazu stehen. Sonst hätte er es ja auch nicht VW so empfohlen. 

Zusätzlich der letze Satz im Reddit Beitrag ...
Zitat:Johann war persönlich im Aufsichtsrat der IOTA Foundation tätig, so dass diese Entwicklung die Beziehung zwischen IOTA und der VW-Gruppe nicht beeinflusst. "

95% meiner beiträge erstelle ich vom smartphone aus.
tippfehler usw. werden später verbessert.*
*naja meistens^^

Benutzeravatar
Alexxxxx85
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 85
Registriert: vor 6 Monaten

#13149

Ungelesener Beitrag vor 7 Tagen

naja, schon verständlich... Aber trotzdem Schade,, er hätte bestimmt noch einige Kontakte in den Staaten an IOTA lenken können...
Benutzeravatar
Meister Iota
-
Reaktionen:
Beiträge: 845
Registriert: vor 6 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#13150

Ungelesener Beitrag vor 7 Tagen

Alexxxxx85 hat geschrieben:
vor 7 Tagen
naja, schon verständlich... Aber trotzdem Schade,, er hätte bestimmt noch einige Kontakte in den Staaten an IOTA lenken können...
Wer sagt denn dass er dies nicht mehr tun kann? Nur weil er nicht mehr in der IF ist, heißt es doch nicht das er nicht mehr an das Projekt glaubt.
Ich denke schon dass er weiterhin Kontakte zu der IF mit anderen Projekten herstellen kann und wird.

95% meiner beiträge erstelle ich vom smartphone aus.
tippfehler usw. werden später verbessert.*
*naja meistens^^

Benutzeravatar
bornsummer
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 96
Registriert: vor 6 Monaten

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#13151

Ungelesener Beitrag vor 7 Tagen

Oder aber, er ist einfach raus und kümmert sich um anderen Kram. Kann ja auch sein. ;)
EwingJR5
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 54
Registriert: vor 6 Monaten

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#13152

Ungelesener Beitrag vor 7 Tagen

War: Bitcoin Cash Startup Launches Mining Pool to Attack Altcoins & BCH Forks
Könnte uns bei der Abkopplung vom BTC ggf. nutzen
Dimitrios84
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 204
Registriert: vor 6 Monaten

#13153

Ungelesener Beitrag vor 7 Tagen

Hi habe gerade ein Verständnis Problem oder ich bringe mich selber durcheinander Bild

Um es ein Kunden verständlich zu machen, was passiert mit den Daten die im Tange hinterlegt sind?

Beispiel: Ich sende eine Information/Daten/Anwendung ans Tangle Netzwerk. Diese Information/Daten/Anwendung ist mit meinem Key gespeichert und nur für mich einsehbar. Die Info ist nun ein Knoten im Tange Netzwerk und somit nicht möglich für ein Hacker an meine Daten zu kommen. Jedoch kann jeder sehen welcher Knoten welche Info hat.(Transparenz) (vorausgesetzt ich bin der einzige mit dem Key schon klar)

oder werden die Infos zerstückelt und in gewisse Knoten verteilt und nur der den Key hat kann die Knoten zusammen fassen um die Komplette Info zu erhalten. 

Bitte steinigt mich nicht Bild
Benutzeravatar
Meister Iota
-
Reaktionen:
Beiträge: 845
Registriert: vor 6 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#13154

Ungelesener Beitrag vor 7 Tagen

bornsummer hat geschrieben:
vor 7 Tagen
Oder aber, er ist einfach raus und kümmert sich um anderen Kram. Kann ja auch sein. ;)
Natürlich ist er raus und kümmert sich um anderen Kram. Wurde ja offiziell bestätigt. Aber aus welchen Gründen? Ist er raus weil er nicht mehr von dem Projekt IOTA überzeugt ist? Nein, er ist raus wegen dem Umzug, neue Position und Zeitmangels. 
Wenn in Amerika das Thema Blockchain, Skalierbarkeit, Sicherheit usw auf den Tisch kommt, wieso sollte er nicht IOTA erwähnen? Weil er nicht mehr in der IF ist? 
Es steht doch sogar bei Reddit, dass man den letzten Satz zweimal lesen soll. JJ war aus persönlicher Überzeugung in der IF und es ändert nichts an der Kooperation zu VW.

Er wird sich sicherlich nicht mehr um die Dinge kümmern, den Kontakt zu neuen Projekten mit den er zu tun haben wird und wenn es passen sollte, wird er dennoch bestimmt herstellen.

Und das meinte halt auch Dom mit seiner Aussage .
Zitat:Dom in discord bezüglich Johann Jungwirth: „all I can say is that in his new position, there is even more opportunity for IOTA Bild„ 

95% meiner beiträge erstelle ich vom smartphone aus.
tippfehler usw. werden später verbessert.*
*naja meistens^^

Benutzeravatar
red_g
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 77
Registriert: vor 6 Monaten

#13155

Ungelesener Beitrag vor 7 Tagen

Da Johann Jungwirth nicht operativ in der IF tätig war, sondern Mitglied des Supervisory Boards (ähnlich dem Aufsichtsrat) war sehe ich da kein großes Problem für die operative Tätigkeit der IF.

Ich bin eher froh über die Ehrlichkeit, dass jemand von sich aus zugesteht, dass eine berufliche Übersiedlung in die USA es nicht mehr zulässt im Supervisory Board einer deutschen Stiftung tätig zu sein.
Findet man heutzutage nicht mehr oft.

Und im Rahmen seiner neuen Tätigkeit wird er genügend Möglichkeiten haben die Tätigkeiten der IF in den USA bekannter zu machen und Kontakte herzustellen.

BG
G.
Benutzeravatar
IOTA Jünger
Team Member
Reaktionen:
Beiträge: 944
Registriert: vor 6 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#13156

Ungelesener Beitrag vor 7 Tagen

Zitat:
Dimitrios84 hat geschrieben:
vor 7 Tagen
Hi habe gerade ein Verständnis Problem oder ich bringe mich selber durcheinander Bild

Um es ein Kunden verständlich zu machen, was passiert mit den Daten die im Tange hinterlegt sind?

Beispiel: Ich sende eine Information/Daten/Anwendung ans Tangle Netzwerk. Diese Information/Daten/Anwendung ist mit meinem Key gespeichert und nur für mich einsehbar. Die Info ist nun ein Knoten im Tange Netzwerk und somit nicht möglich für ein Hacker an meine Daten zu kommen. Jedoch kann jeder sehen welcher Knoten welche Info hat.(Transparenz) (vorausgesetzt ich bin der einzige mit dem Key schon klar)

oder werden die Infos zerstückelt und in gewisse Knoten verteilt und nur der den Key hat kann die Knoten zusammen fassen um die Komplette Info zu erhalten. 

Bitte steinigt mich nicht Bild
steinigen ?  eher nicht...
hier hast du genügend Lesestoff   Bild
https://www.dropbox.com/s/aeenc8ng8ftz9kt/IOTA%20Einsteiger%20Guide.doc?dl=0
think different - IOTA will change the world seriously, for the benefit of humanity.
Dimitrios84
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 204
Registriert: vor 6 Monaten

#13157

Ungelesener Beitrag vor 7 Tagen

IOTA Jünger hat geschrieben:
vor 7 Tagen
Zitat:
Dimitrios84 hat geschrieben:
vor 7 Tagen
Hi habe gerade ein Verständnis Problem oder ich bringe mich selber durcheinander Bild

Um es ein Kunden verständlich zu machen, was passiert mit den Daten die im Tange hinterlegt sind?

Beispiel: Ich sende eine Information/Daten/Anwendung ans Tangle Netzwerk. Diese Information/Daten/Anwendung ist mit meinem Key gespeichert und nur für mich einsehbar. Die Info ist nun ein Knoten im Tange Netzwerk und somit nicht möglich für ein Hacker an meine Daten zu kommen. Jedoch kann jeder sehen welcher Knoten welche Info hat.(Transparenz) (vorausgesetzt ich bin der einzige mit dem Key schon klar)

oder werden die Infos zerstückelt und in gewisse Knoten verteilt und nur der den Key hat kann die Knoten zusammen fassen um die Komplette Info zu erhalten. 

Bitte steinigt mich nicht Bild
steinigen ?  eher nicht...
hier hast du genügend Lesestoff   Bild
https://www.dropbox.com/s/aeenc8ng8ftz9kt/IOTA%20Einsteiger%20Guide.doc?dl=0
Habe ich mir schon runter geladen,jedoch finde ich nicht das was ich gefragt habe oder😞
Hurrx
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 14
Registriert: vor 6 Monaten

#13158

Ungelesener Beitrag vor 7 Tagen

Meister IOTA hat geschrieben:
vor 7 Tagen
bornsummer hat geschrieben:
vor 7 Tagen
Oder aber, er ist einfach raus und kümmert sich um anderen Kram. Kann ja auch sein. ;)
Natürlich ist er raus und kümmert sich um anderen Kram. Wurde ja offiziell bestätigt. Aber aus welchen Gründen? Ist er raus weil er nicht mehr von dem Projekt IOTA überzeugt ist? Nein, er ist raus wegen dem Umzug, neue Position und Zeitmangels. 
Wenn in Amerika das Thema Blockchain, Skalierbarkeit, Sicherheit usw auf den Tisch kommt, wieso sollte er nicht IOTA erwähnen? Weil er nicht mehr in der IF ist? 
Es steht doch sogar bei Reddit, dass man den letzten Satz zweimal lesen soll. JJ war aus persönlicher Überzeugung in der IF und es ändert nichts an der Kooperation zu VW.

Er wird sich sicherlich nicht mehr um die Dinge kümmern, den Kontakt zu neuen Projekten mit den er zu tun haben wird und wenn es passen sollte, wird er dennoch bestimmt herstellen.

Und das meinte halt auch Dom mit seiner Aussage .
Zitat:Dom in discord bezüglich Johann Jungwirth: „all I can say is that in his new position, there is even more opportunity for IOTA Bild„ 
Moin zusammen. Will hier nicht immer den "Mahner" spielen oder rumkritteln, aber ich denke auch das gehört zum Meinungsaustausch und einem Forum dazu, daher sorry aber:
Ich habe in meinem ganzen Leben noch so gut wie keinen Ausstieg von einer, sagen wir mal "wichtigen" Person in einer höheren Stellung erlebt, bei dem sich am Ende irgendeine Partei oder die Person selbst hinstellt und sagt: "er ist nicht mehr Teil von XY und geht andere Wege, da er XY nun den Bach runter gehen sieht, nicht mehr überzeugt ist, für bescheuert hält - und was weiß ich nicht alles. Es tut mir wirklich leid, aber mir wird hier wieder viel zu krampfhaft versucht, das Positive zu sehen oder es zu kreieren. Offizielle Statements sind in meinen Augen erst mal völlig belanglos. Klar, wenn man will, kann man diese "Beruhigungspille" erst mal schlucken und schon ist die Welt wieder in Ordnung. Das was ich da rauslese, sind einfach nur ganz normale, übliche Floskeln, die maximal einen Hinweis darauf geben, dass man sich nicht im totalen Krach getrennt hat. Alles Weitere wird man sehen und lässt sich absolut nicht in diese Statements hineininterpretieren. Für mich keine gute Nachricht, aber auch keine die mir Kopfzerbrechen bereitet - IOTA wird sicher nicht daran scheitern.
Benutzeravatar
Tisorcrypt
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 2703
Registriert: vor 6 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#13159

Ungelesener Beitrag vor 7 Tagen


Zitat:Saulameliach_CG führt heute sein erstes IOTA Hispano-Interview mit Carpclash und Aleelus von xdk2mam. Erfahren Sie , was hinter diesem Projekt steckt , um Bosch_BCDS XDK110 mit dem Tangle zu verbinden 

Quelle
Great Community !  
Benutzeravatar
MaPS
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 106
Registriert: vor 6 Monaten

#13160

Ungelesener Beitrag vor 7 Tagen

Hurrx hat geschrieben:
vor 7 Tagen
Meister IOTA hat geschrieben:
vor 7 Tagen
bornsummer hat geschrieben:
vor 7 Tagen
Oder aber, er ist einfach raus und kümmert sich um anderen Kram. Kann ja auch sein. ;)
Natürlich ist er raus und kümmert sich um anderen Kram. Wurde ja offiziell bestätigt. Aber aus welchen Gründen? Ist er raus weil er nicht mehr von dem Projekt IOTA überzeugt ist? Nein, er ist raus wegen dem Umzug, neue Position und Zeitmangels. 
Wenn in Amerika das Thema Blockchain, Skalierbarkeit, Sicherheit usw auf den Tisch kommt, wieso sollte er nicht IOTA erwähnen? Weil er nicht mehr in der IF ist? 
Es steht doch sogar bei Reddit, dass man den letzten Satz zweimal lesen soll. JJ war aus persönlicher Überzeugung in der IF und es ändert nichts an der Kooperation zu VW.

Er wird sich sicherlich nicht mehr um die Dinge kümmern, den Kontakt zu neuen Projekten mit den er zu tun haben wird und wenn es passen sollte, wird er dennoch bestimmt herstellen.

Und das meinte halt auch Dom mit seiner Aussage .
Zitat:Dom in discord bezüglich Johann Jungwirth: „all I can say is that in his new position, there is even more opportunity for IOTA Bild„ 
Moin zusammen. Will hier nicht immer den "Mahner" spielen oder rumkritteln, aber ich denke auch das gehört zum Meinungsaustausch und einem Forum dazu, daher sorry aber:
Ich habe in meinem ganzen Leben noch so gut wie keinen Ausstieg von einer, sagen wir mal "wichtigen" Person in einer höheren Stellung erlebt, bei dem sich am Ende irgendeine Partei oder die Person selbst hinstellt und sagt: "er ist nicht mehr Teil von XY und geht andere Wege, da er XY nun den Bach runter gehen sieht, nicht mehr überzeugt ist, für bescheuert hält - und was weiß ich nicht alles. Es tut mir wirklich leid, aber mir wird hier wieder viel zu krampfhaft versucht, das Positive zu sehen oder es zu kreieren. Offizielle Statements sind in meinen Augen erst mal völlig belanglos. Klar, wenn man will, kann man diese "Beruhigungspille" erst mal schlucken und schon ist die Welt wieder in Ordnung. Das was ich da rauslese, sind einfach nur ganz normale, übliche Floskeln, die maximal einen Hinweis darauf geben, dass man sich nicht im totalen Krach getrennt hat. Alles Weitere wird man sehen und lässt sich absolut nicht in diese Statements hineininterpretieren. Für mich keine gute Nachricht, aber auch keine die mir Kopfzerbrechen bereitet - IOTA wird sicher nicht daran scheitern.
Also, für mich wäre es schlimmer, wenn Ralf Rottmann gehen würde!
Dr. Soley kommt auch aus den USA, also kann die Entfernung auch nicht das Problem sein. Dann hat es eben andere Gründe, die wir nicht kennen. So ist das im Leben!
alle denken immer nur an sich, nur ich denk an mich Bild (und an IOTA)
Antworten