Meldungen von, Hacks - Scam - Angriffe - Schadsoftware - Bug

Themen Tags: Schadsoftware Hacks Bug Angriffe

Hilfe bei Sicherheit, Hacks & Schadsoftware
Antworten
Benutzeravatar
ModBotMinel
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 4461
Registriert: vor 11 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#101

vor 4 Monaten

Limos Google-Konto soll gehackt werden
Zitat:Jemand versucht, mein Google-Konto zu hacken. Ich frage mich, was sie erreichen wollen,
meine Samen und privaten Schlüssel sind nicht zugänglich. Ich bin kein --[ZENSIERT, lade dich auf ein Picknick ein]--.
Wer etwas spenden möchte kann das gerne über das Ecosystem tun: https://ecosystem.iota.org/projects/iota-talk

                                                                       Solidarität mit Hodlonaut, gegen Faketoshi!

 
Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 4569
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#102

vor 4 Monaten

https://coinforum.de/topic/15774-mail-mit-emailadresse-login-und-korrektem-passwort/?tab=comments#comment-349019
Ein Schelm wer da an böses denkt, was "Initiative Q" u.U. anbelangt.

@ EVERYONE
Also seid vorsichtig bei denen.

Für mich ist es von Anfang an, nur einer der Daten beschaffen will, um sie zu verkaufen oder selbst zu nutzen. Dieses Beispiel da oben, hatte ich somit auch erwartet.


Edit:

Warnung: Erpresser verlangen Geld per E-Mail für Besuch von Pornoseiten (Video)
https://www.onlinewarnungen.de/warnungsticker/warnung-erpresser-verlangen-geld-per-e-mail-fuer-besuch-von-pornoseiten/
Zitat:Da es nach bisherigen Erkenntnissen keinerlei Hinweise darauf gibt, das es den angeblichen Trojaner beziehungsweise die Malware wirklich gibt, ist hier von gestohlenen Daten auszugehen. Es gibt bislang auch keinen Fall, in dem wirklich Videomaterial vorhanden war oder gar versendet wurde.

Allerdings zeigt die E-Mail, dass die Ganoven eine Datei mit Handynummern und E-Mail-Adressen von Nutzern haben.
Quelle
Von wo sie die Daten wohl haben, ist natürlich rein spekulativ.


Was habe ich gefunden:
https://www.google.de/search?q=initiative+q+betrug+scam
https://www.btc-echo.de/initiative-q-scam-oder-konkurrenz-fuer-bitcoin-co/
https://coincentral.com/initiative-q/
sicherheit-f19/meldungen-von-hacks-scam-angriffe-schadsoftware-bu-t136-s80.html?p=26547#p26547

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

Benutzeravatar
ModBotMinel
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 4461
Registriert: vor 11 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#103

vor 4 Monaten

Achtung: Hüten Sie sich vor dem neuen Betrug, der vorgibt, Binance DEX zu sein!
Wer etwas spenden möchte kann das gerne über das Ecosystem tun: https://ecosystem.iota.org/projects/iota-talk

                                                                       Solidarität mit Hodlonaut, gegen Faketoshi!

 
Benutzeravatar
ModBotMinel
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 4461
Registriert: vor 11 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#104

vor 4 Monaten

Bitcoin [BTC] Mining von Bitmain wurde in einer Sammelklage als Betrug ausgewiesen
https://ambcrypto.com/bitcoin-btc-mining-by-bitmain-called-out-as-fraud-in-a-class-action-lawsuit/
Zitat:In einer kürzlichen Wende wurde Bitmain, der weltweit größte Hersteller von Kryptowährungs-Mining-Geräten, im Bundesstaat Kalifornien wegen angeblichen Bergbaus ohne Zustimmung der Kunden verklagt.

Laut Crowdfund Insider hat Gor Gevorkyan aus Los Angeles eine Sammelklage gegen den Bergbaugiganten Bitmain eingereicht. Die Klage behauptet, dass Bitmains Maschinen von Anfang an mit Volllast und mit hohem Energieverbrauch beginnen, noch bevor das Konto des Benutzers verbunden ist.

In der Klage wird außerdem behauptet, dass die abgebauten Kryptowährungen während des Setups an das Konto von Bitmain auf Antpool-Servern gerichtet sind.
Quelle
Wer etwas spenden möchte kann das gerne über das Ecosystem tun: https://ecosystem.iota.org/projects/iota-talk

                                                                       Solidarität mit Hodlonaut, gegen Faketoshi!

 
Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 4569
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#105

vor 4 Monaten

Make A Wish Foundation-Website mit Krypto Mining-Malware infiziert
https://blockchain-hero.com/make-a-wish-foundation-website-mit-krypto-mining-malware-infiziert/

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

Benutzeravatar
Rudi62
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 774
Registriert: vor 12 Monaten


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#106

vor 4 Monaten

NPM-Paket EventStream mit Bitcoin-Miner infiziert
https://www.heise.de/security/meldung/NPM-Paket-EventStream-mit-Bitcoin-Miner-infiziert-4233171.html
Zitat:Im Repository npm Registry war eine mit Schadcode verseuchte Version der Code-Bibliothek EventStream verfügbar.
Die darin enthaltene Backdoor soll Angreifern Zugriff auf Bitcoins in Wallets gegeben haben. Geklaute Bitcoins sollen
auf einem Server in Kuala Lumpur gelandet sein.
EventStream ist eine weit verbreitete Code-Bibliothek, die jede Woche rund zwei Millionen Downloads zählt. Sie kommt
in verschiedenster Software, unter anderem Botcoin Wallets, zum Einsatz. Die Backdoor in EventStream haben Entwickler
auf Gibthub entdeckt.

Quelle

" Es ist immer einfacher das letzte Wort zu haben, als den ersten Schritt zu tun."

Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 4569
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#107

vor 4 Monaten

Trezor One: Vorsicht, Fälschung!
https://www.bitcoinnews.ch/11157/trezor-one-vorsicht-faelschung/
Zitat:Nur bei offiziellen Händlern kaufen!Der Hersteller Trezor rät seinen Kunden im Blogpost, die geräte nur im Hauseigenen Shop zu kaufen. Ebenfalls sichere Geräte sind bei Amazon oder bei den offiziellen Resellern erhältlich. Diese Art von Betrug ist nicht neu. Schon vor einigen Jahren hatte eine betrügerische Firma Gratis Hardware Wallets an einer Bitcoin Fachkonferenz verteilt. Das aber derartig gut gefälschte Produkte auf den Markt kommen, ist allerdings neu.
Quelle
Verbraucherwarnung: Gefälschte Trezor One Wallets im Umlauf
https://blockchain-hero.com/verbraucherwarnung-gefaelschte-trezor-one-hardware-wallets-auf-dem-markt/

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 4569
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#108

vor 4 Monaten

@ EVERYONE 
Erklärung zur Sicherheitsanfälligkeit in NPM-Paketen in Version 5.0.2-5.1.0 von Copay Wallets
https://blog.bitpay.com/npm-package-vulnerability-copay/
Zitat:Wir haben aus einem Copay GitHub -Problembericht erfahren , dass ein von den Copay- und BitPay-Apps verwendetes NodeJS-Paket eines Drittanbieters geändert wurde, um schädlichen Code zu laden, mit dem private Schlüssel von Benutzern erfasst werden können. Derzeit haben wir nur bestätigt, dass der schädliche Code in den Versionen 5.0.2 bis 5.1.0 unserer Copay- und BitPay-Apps implementiert wurde. Die BitPay-App war jedoch nicht anfällig für schädlichen Code. Wir untersuchen immer noch, ob diese Sicherheitsanfälligkeit gegen Copay-Benutzer jemals ausgenutzt wurde.
Quelle

Populäres NPM-Paket verteilt Schadsoftware
https://www.golem.de/news/event-stream-populaeres-npm-paket-verteilt-schadsoftware-1811-137935.html
Zitat:Ein Entwickler des Javascript-Pakets event-stream interessierte sich nicht mehr für das Projekt und übergab die Entwicklung an eine unbekannte andere Person. Daraufhin wurde über das Modul Schadsoftware verteilt, die offenbar auf Bitcoin-Wallets abzielt.

Ein mit Schadsoftware versehenes Javascript-Paket zielt darauf ab, Nutzer der Bitcoin-Wallet-Software Copay zu bestehlen. Der Entwickler von event-stream hatte das Interesse an dem Paket verloren und die Kontrolle an eine unbekannte Person weitergegeben.
[...]
In der weiteren Diskussion analysierten einige Nutzer, was der Schadcode konkret tat. Aktiv wurde dieser nur, wenn er in einem Paket eingebunden war, das zur App Copay gehörte. Copay wiederum ist eine Software zur Verwaltung von Bitcoin-Wallets. Die Schadsoftware versuchte demnach, die privaten Schlüssel der Bitcoin-Nutzer zu klauen und schickte diese an den Server des Angreifers.

Quelle

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

Benutzeravatar
ModBotMinel
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 4461
Registriert: vor 11 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#109

vor 4 Monaten

Skandalfirma Envion soll liquidiert werden
https://app.handelsblatt.com/finanzen/rohstoffe-devisen/virtueller-boersengang-skandalfirma-envion-soll-liquidiert-werden/23682902 ... 2-ap1
Zitat:Ein Schweizer Gericht hat entschieden: Envion, die Firma, die den größten deutschen ICO gestartet hatte, wird aufgelöst. Nun zittern 30.000 Kryptoinvestoren um ihr Kapital.
Quelle
Wer etwas spenden möchte kann das gerne über das Ecosystem tun: https://ecosystem.iota.org/projects/iota-talk

                                                                       Solidarität mit Hodlonaut, gegen Faketoshi!

 
Benutzeravatar
ModBotMinel
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 4461
Registriert: vor 11 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#110

vor 4 Monaten

 Steemit entlässt 70% der Belegschaft
Zitat:Es sieht so aus, als sei Steemit, Inc. kurz vor dem Abstieg und entlassen 70% der Belegschaft.
Wie ist das überhaupt möglich, wenn im Laufe der Jahre fast 1/3 des gesamten Tokenvorrates abgebaut und verkauft wurde?
Muss ein eklatanter Fall von Missmanagement in der Finanzabteilung sein.
Wer etwas spenden möchte kann das gerne über das Ecosystem tun: https://ecosystem.iota.org/projects/iota-talk

                                                                       Solidarität mit Hodlonaut, gegen Faketoshi!

 
Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 4569
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#111

vor 4 Monaten

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

Benutzeravatar
Lee Smith
-
Reaktionen:
Beiträge: 1284
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#112

vor 4 Monaten

Zitat:Der Analyse zufolge sind sieben CM-Apps betroffen: Clean Master, Security Master, CM Launcher 3D, Battery Doctor, Cheetah Keyboard, CM Locker und CM File Manager. Zusammen wurden die Programme mehr als zwei Milliarden Mal installiert, alle werden im Durchschnitt mit 4,4 bis 4,7 Sternen bewertet. Auch Kika Keyboard soll dieselbe Betrugsmasche angewendet haben. Hinter der Tastatur-App steckt das Unternehmen Kika Tech, in das CM 2016 eine zweistellige Millionensumme investierte.
Quelle
https://www.sueddeutsche.de/digital/android-apps-cheetah-mobile-clean-master-1.4232820!amp 

"Alles zu bezweifeln
oder alles zu glauben,
das sind zwei gleichermaßen bequeme Lösungen,
denn beide entheben sie uns des Nachdenkens."

Benutzeravatar
ModBotMinel
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 4461
Registriert: vor 11 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#113

vor 4 Monaten

Ethereum Classic [ETC] Geth-Sicherheitswarnung: "unnötiges Drama" behoben
https://ambcrypto.com/ethereum-classic-etc-geth-security-alert-unnecessary-drama-resolved/
Wer etwas spenden möchte kann das gerne über das Ecosystem tun: https://ecosystem.iota.org/projects/iota-talk

                                                                       Solidarität mit Hodlonaut, gegen Faketoshi!

 
Benutzeravatar
boomboombert
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 647
Registriert: vor 12 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

#114

vor 4 Monaten

Deutschland: Finanzaufsicht warnt vor unlizensierter Krypto-Firma
https://kryptoszene.de/news/deutschland-finanzaufsicht-warnt-vor-unlizensierter-krypto-firma/
Zitat:In der Warnung erklärt die Finanzaufsicht, dass Platin Genesis DCC in den sozialen Medien einen “Platinum Coin Crypto Fund” beworben habe, der angeblich “von der BaFin genehmigt und freigegeben wurde”. BaFin stellt in seiner Erklärung jedoch klar, dass dies nicht stimmt.
Quelle
WHEN SOMETHING IS IMPORTANT ENOUGH,
YOU DO IT EVEN IF THE ODDS ARE NOT IN YOUR FAVOR
- ELON MUSK
Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 4569
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#115

vor 4 Monaten

„Höhle der Löwen Bitcoin Trading“ – Irreführende Werbung für betrügerische Trading Bots
https://www.bitcoinnews.ch/11420/hoehle-der-loewen-bitcoin-trading-irrefuehrende-werbung-fuer-betruegerische-trading-bots/

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 4569
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#116

vor 4 Monaten

Bitcoin-Scam-Warnung: Betrüger kopieren Binance auf Telegram
https://www.btc-echo.de/bitcoin-scam-warnung-betrueger-kopieren-binance-auf-telegram/

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

Benutzeravatar
Lee Smith
-
Reaktionen:
Beiträge: 1284
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#117

vor 4 Monaten

Emotet: Telekom warnt vor Phishing-Mails
Zitat:Die Malware modifiziert sich ständig und vermeidet so ihre Erkennung durch Schutzprogramme. Emotet hat es nicht nur auf private Nutzer abgesehen. Laut BSI legt es ganze Unternehmensnetzwerke lahm und lädt weitere Schadsoftware nach.
Die Deutsche Telekom hat ihre Kunden vor massenhaft versandten Phishing-Mails einer so genannten „Emotet-Gang“ von Cyberkriminellen gewarnt. An die Mails sind gefälschte Rechnungen als Word-Dateien angehängt, die Makros enthalten. Lassen Empfänger deren Ausführung zu, müssen sie mit der Installation von Malware rechnen. Schadsoftware kann sich auch einhandeln, wer auf in einem angehängten PDF-Dokument enthaltene Links klickt.
Die Malware späht sodann Passwörter beim Onlinebanking aus. Sie liest außerdem die Kontakte in Outlook aus, um weitere Phishing-Mails an alle enthaltenen Adressaten zu versenden. Gefährlich macht Emotet zudem, dass es mit ständigen Modifikationen die Erkennung durch gängige Virenschutzprogramme meist vermeiden kann.


Quelle
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/digital/emotet-telekom-warnt-vor-phishing-mails/ar-BBQRort?li=BBqg6Q9&ocid=mailsignout

"Alles zu bezweifeln
oder alles zu glauben,
das sind zwei gleichermaßen bequeme Lösungen,
denn beide entheben sie uns des Nachdenkens."

Benutzeravatar
ModBotMinel
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 4461
Registriert: vor 11 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#118

vor 3 Monaten

FB-Sicherheitsverletzung läuft weiter
Zitat:FB-Sicherheitsverletzung läuft weiter
Seit wenigen Wochen:
• Umgehen der Android-Berechtigungen, um Anruf- und Textprotokolle abzurufen:
https: // gizmodo.com/how-facebook-s Chemed-gegen-its-Benutzer-1830916368  ...
• Undichte private Fotos:https: // m.facebook.com/help/200632800 ? 873.098 ref = photonotice  ...
• Gemeinsame Nutzung private Nachrichten mit Partnern:
https://www.nytimes.com/2018/12/18/technology/facebook-privacy.html …
Wer etwas spenden möchte kann das gerne über das Ecosystem tun: https://ecosystem.iota.org/projects/iota-talk

                                                                       Solidarität mit Hodlonaut, gegen Faketoshi!

 
Benutzeravatar
Je.Nach.Dem.
Team Member
Reaktionen:
Beiträge: 289
Registriert: vor 11 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

#119

vor 3 Monaten

Neuer McAfee Threats Report identifiziert 480 neue Bedrohungen pro Minute:
https://www.trojaner-info.de/daten-sichern-verschluesseln/aktuelles/neuer-mcafee-threats-report-identifiziert-480-neue-bedrohungen ... .html
Zitat:Der neue McAfee Labs Threats Report untersucht die Entwicklungen von Cyber-Angriffen des dritten Quartals 2018. Der Report verzeichnet durchschnittlich 480 neue Bedrohungen pro Minute und einen starken Anstieg jener Malware, die auf IoT-Geräte abzielt. Auch Krypto-Mining-Malware steigt um weitere 71 Prozent an und der Finanzsektor registrierte einen 20-prozentigen Anstieg an Cyber-Angriffen und Datenverlusten.
Quelle
Ein Leben ohne IOTA ist möglich, aber sinnlos.
   (frei nach Loriot)
Benutzeravatar
Lee Smith
-
Reaktionen:
Beiträge: 1284
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#120

vor 3 Monaten

Phishing-Attacke auf Electrum-Wallet-Netzen Hacker Fast 1 Million USD pro Stunde, Bericht

https://cointelegraph.com/news/phishing-attack-on-electrum-wallet-nets-hacker-almost-1-million-in-hours-report

"Alles zu bezweifeln
oder alles zu glauben,
das sind zwei gleichermaßen bequeme Lösungen,
denn beide entheben sie uns des Nachdenkens."

Antworten