Snapshot April 29, 6:00 UTC

Allgemeine Diskussionen über IOTA
Benutzeravatar
Strega
Team Member
Reaktionen:
Beiträge: 580
Registriert: vor 9 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#41

vor 8 Monaten

Hab mal eine 0i TX von tangle.org genommen Bild 1 / 2 kann man Daten/Nachricht sehen  im Tangle gespeichert.

Bild

Bild
https://abload.de/img/aeiotacoin80sduaa.gif     IOTA wird die Welt verändern !
Benutzeravatar
Strega
Team Member
Reaktionen:
Beiträge: 580
Registriert: vor 9 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#42

vor 8 Monaten

id=1101 hat geschrieben:
vor 8 Monaten
vielleicht dazu ein beispiel: ein sensor "speichert" zB die gemessene temperatur minütlich mittels einer transaktion im tangle. diese infos sollen umsonst abrufbar sein, sind also unverschlüsselt unter einer bekannten adresse gespeichert. es ist also möglich die aktuelle temperatur (mit zeitstempel und garantiert richtig) dieses sensors abzurufen. um jedoch auch den gesamten temperaturverlauf einsehen zu können müssen diese daten (transaktionen) ja irgendwo sicher gespeichert werden.

dieses "langzeitspeichern" verstehe ich bei IOTA noch nicht so ganz. ebenso fehlt ja damit auch die sichere speicherung der transaktionen mit "iota-wert". also wann wurden von welcher adresse welche werte übertragen.  ????? 
 

??? --->  Was meinst du genau eine TX mit xy IOTA/MIOTA ,  Versteh ich nicht

Für das andere Tippe ich auf Datenmarktplatz oder ?

LG
https://abload.de/img/aeiotacoin80sduaa.gif     IOTA wird die Welt verändern !
id=1101
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 12
Registriert: vor 8 Monaten

#43

vor 8 Monaten

ich meine damit die transaktionshistorie. also nicht nur "ich besitze derzeit 10miota" sondern auch "ich habe am 12.12.2017 5mIOTA an adresse xy überwiesen liebes finanzamt, da stehts und es stimmt" :-)
Skaliertdoch
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 6
Registriert: vor 9 Monaten

#44

vor 8 Monaten

Jetzt hab ich mal den Node gewechselt, ich kann neue Adressen
generieren, die sich auch mit dem Tangle verbinden. Aber: Das Verbinden
dauert für die jeweilge Adresse ewig. Und die Adressen stimmen nicht mit
der ersten oder der letzten Adresse überein, die ich mir vor dem
Snapshot aus der Historie abgeschrieben habe.
Der Seed muss richtig sein, sonst wäre ja eine Verbindung bzw. ein "Einloggen" gar nicht möglich, oder?
id=1101
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 12
Registriert: vor 8 Monaten

#45

vor 8 Monaten

mit den "0"-iota-tx das funktioniert. hier mal ein test von mir vom mai märz: 
https://thetangle.org/transaction/AYUDBDZVIKCBQBLUEZRWWIGILF9BMFGNZAVRZATX9VSQIROTOAVDZNDHBD9CVQRFSRFDXDP9SPXO99999
aber wie schon geschrieben, wo ist das gespeichert und wie ist die integrität gesichert?
Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 3222
Registriert: vor 9 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#46

vor 8 Monaten

id=1101 hat geschrieben:
vor 8 Monaten
...wo ist das gespeichert und wie ist die integrität gesichert?
tangle.org ist/greift auf einen Permanode zu.
Wallets greifen in der Regel auf Fullnodes zu.
Die Fullnodes haben aber eine Datei, in der alle Adressen gelistet sind die jemals ausgegeben wurden, damit die Wallet verbrauchte Adressen kennt (Winternitz-Signaturen).
Zitat:Fullnode:
Ein Fullnode enthält die vollständigen Daten (dh alle Transaktionen), die nach einem Snapshot generiert werden, und alle Tx die vor einem Snapshot Guthaben hatten.
Der Vorteil ist, dass Knoten reduzierte Hardware-Spezifikationen haben können. Der Nachteil besteht darin, dass Informationen, die sich in Transaktionen befinden, nach jedem Snapshot verloren gehen.

Permanode:
Ein Permanode enthält alle jemals getätigten Transaktionen. Da Sie einer Transaktion eine Nachricht hinzufügen können, die wertvoll ist, können Sie jederzeit darauf zugreifen.
https://iota.stackexchange.com/questions/782/full-node-vs-permanode/783#783

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 3222
Registriert: vor 9 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#47

vor 8 Monaten

Skaliertdoch hat geschrieben:
vor 8 Monaten
Der Seed muss richtig sein, sonst wäre ja eine Verbindung bzw. ein "Einloggen" gar nicht möglich, oder?
Einloggen ist immer möglich, jeder Seed ab/bis einer bestimmten Länge funktioniert, probiere mal einen 77 Zeichen Seed aus, dann siehst du es.
Wenn die erste Adresse nicht stimmt, ist der Seed falsch, das ist so sicher wie das Amen im Gebet.
 

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

id=1101
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 12
Registriert: vor 8 Monaten

#48

vor 8 Monaten

ah, permanode. das klingt sinnig.
schau ich mir mal an was ich zu finde!

danke!
Benutzeravatar
Strega
Team Member
Reaktionen:
Beiträge: 580
Registriert: vor 9 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#49

vor 8 Monaten

id=1101 hat geschrieben:
vor 8 Monaten
ich meine damit die transaktionshistorie. also nicht nur "ich besitze derzeit 10miota" sondern auch "ich habe am 12.12.2017 5mIOTA an adresse xy überwiesen liebes finanzamt, da stehts und es stimmt" :-)

Mal ne ganz einfache , gibt echt schwere, schau doch einfach im Tangle. deine Adressen und TXBild

Bild
https://abload.de/img/aeiotacoin80sduaa.gif     IOTA wird die Welt verändern !
id=1101
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 12
Registriert: vor 8 Monaten

#50

vor 8 Monaten

Strega hat geschrieben:
vor 8 Monaten
id=1101 hat geschrieben:
vor 8 Monaten
ich meine damit die transaktionshistorie. also nicht nur "ich besitze derzeit 10miota" sondern auch "ich habe am 12.12.2017 5mIOTA an adresse xy überwiesen liebes finanzamt, da stehts und es stimmt" :-)

Mal ne ganz einfache , gibt echt schwere, schau doch einfach im Tangle. deine Adressen und TXBild

Bild
ja, ich glaub jetzt ist es einigermaßen klar. habe nur noch nichts darüber gefunden wie die integrität der daten im pemanode gewährleistet ist (also die integrität der daten vor(!) dem letzten snapshot) suche aber weiter....
Skaliertdoch
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 6
Registriert: vor 9 Monaten

#51

vor 8 Monaten

Unfassbar!!! Ich habe tatsächlich 4 Mal hintereinander den falschen Seed eingegeben!!! 20 mal eingeloggt, 20 Mal nicht vertippt und nach dem Snapshot 4 Mal hintereinander.Jetzt hat es problemlos (nach einem Node-Wechsel) geklappt.Danke für die Unterstützung.
Benutzeravatar
Cyberkarl
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 53
Registriert: vor 8 Monaten

#52

vor 8 Monaten

Du musst nach dem Eingeben überprüfen, ob die „Prüfsumme“ = 3 Buchstaben richtig sind, pro Seed sind es immer dieselben zB. SMK o.a.

Stimmen die Buchstaben, stimmt auch der Seed Bild
Skaliertdoch
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 6
Registriert: vor 9 Monaten

#53

vor 8 Monaten

Ja, beim vorherigen Eingeben wurde die mir bekannte Prüfsumme auch nie angezeigt. Ich hatte da noch gedacht, es sei fundamental was im Zusammenhang mit dem Snapshot daneben gegangen.
Benutzeravatar
MaHi
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 237
Registriert: vor 9 Monaten

#54

vor 8 Monaten

Ich musste nach dem Snapshot die Adressen nochmals attachen. Balance passte dadurch, in der History stehen die attachten Adressen/Transaktionen allerdings auf ausstehend.

Ich nehme an, nachdem die Balance bereits passt, ist der angezeigte Status der zugrunde liegenden Transfers bedeutungslos bzw. eine Bestätigung vorweggegriffen?
Benutzeravatar
Seranoo
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 91
Registriert: vor 9 Monaten

#55

vor 8 Monaten

MaHi hat geschrieben:
vor 8 Monaten
Ich musste nach dem Snapshot die Adressen nochmals attachen. Balance passte dadurch, in der History stehen die attachten Adressen/Transaktionen allerdings auf ausstehend.

Ich nehme an, nachdem die Balance bereits passt, ist der angezeigte Status der zugrunde liegenden Transfers bedeutungslos bzw. eine Bestätigung vorweggegriffen?

Ich habe es noch nicht versucht, aber kannst du den deine Coins versenden, auch wenn der reattach bei 0 steht und unbestätigt ist?
Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 3222
Registriert: vor 9 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#56

vor 8 Monaten

Skaliertdoch hat geschrieben:
vor 8 Monaten
Ja, beim vorherigen Eingeben wurde die mir bekannte Prüfsumme auch nie angezeigt. Ich hatte da noch gedacht, es sei fundamental was im Zusammenhang mit dem Snapshot daneben gegangen.
Wenn keine Prüfsumme angezeigt wird stimmt die Seedlänge nicht.

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

Benutzeravatar
MaHi
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 237
Registriert: vor 9 Monaten

#57

vor 8 Monaten

Seranoo hat geschrieben:
vor 8 Monaten

Ich habe es noch nicht versucht, aber kannst du den deine Coins versenden, auch wenn der reattach bei 0 steht und unbestätigt ist?
Ich werds in Kürze probieren. Vielleicht hat sich aber auch der Status zwischenzeitlich geändert.

Gebe hier Bescheid.
jux72
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 39
Registriert: vor 9 Monaten

#58

vor 8 Monaten

In meiner Wallet sind nur Adressen wo nichts drauf ist auf ausstehend. 
Die anderen mit etwas drauf sind alle bestätigt.

Müssten Adressen, wo nichts drauf ist, nach dem Snapshot nicht verschwunden sein?
Benutzeravatar
MaHi
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 237
Registriert: vor 9 Monaten

#59

vor 8 Monaten

MaHi hat geschrieben:
vor 8 Monaten
Seranoo hat geschrieben:
vor 8 Monaten

Ich habe es noch nicht versucht, aber kannst du den deine Coins versenden, auch wenn der reattach bei 0 steht und unbestätigt ist?
Ich werds in Kürze probieren. Vielleicht hat sich aber auch der Status zwischenzeitlich geändert.

Gebe hier Bescheid.
Der testweise Wallet-To-Wallet-Transfer war erfolgreich. 0-IOTA-Transaktionen in der History nach dem Snapshopt daher bedeutungslos. Allein die Balance zählt.
gtlambert
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 19
Registriert: vor 9 Monaten

#60

vor 8 Monaten

Guten Morgen,

bei meiner alten Node war nach dem Snapshot alles beim Alten - Balance und alle Adressen vorhanden.

Habe testweise andere Nodes ausprobiert (http://node02.iotatoken.nl:14265 und https://field.carriota.com:443).

Dort war alles auf 0. Habe dann meine 5 Adressen reattached.

Die Balance ist wieder vollständig und alle Adressen wurden auch confirmed, aber unten bei History sind neben den Adressen nur 0-Werte, auch wird unter "show bundle" ein anderer Hash-Wert angezeigt.

Jetzt die Frage, ob man sich Sorgen machen muss oder ob es egal ist, da die Balance ja vollständig angezeigt wird?

Hier ein Beispiel zur Verdeutlichung:

TX: 
CNBJVLDGJIGOSNAXHYTXFNKLBLJGVD9XSQPOKWZLDSVGTAXYNEUGIXCZZWNQ9GARLJQOCHBA9JFKKXFTDGQPRSYIPZ

Hash mit Wert 1 Mi:
STDCBWDPZYJ9TDGEF9GAIJFHDAMXCJNRCVLMXROLZBROAHNQWYULV9NBMKLCSZDOZMIQOYWQWSHYA9999

Hash mit Wert 0 Mi:
EMLIZHFKIBEYBQLMXQJFJBXUQIWPQXCYRE9NIPKMJUZGMRCNSPLAC9LVYXWWHPJGMUYYHBIPCBDCA9999

Wieder zurück auf meiner alten Node sehe ich sowohl die alten Transfers mit Werten als auch die neuen Transfers mit Wert 0 und neuem Hash.

alte TX:
https://imgur.com/AeLJYLp

neue TX:
https://imgur.com/q8sg8Q7

Gibt es eine Möglichkeit, die alten Transfers mit Wert ungleich 0 auch anzeigen zu lassen?

Vielen Dank
Antworten