cupiota.com

Themen Tags: cupiota

Allgemeine Diskussionen über IOTA
Benutzeravatar
Babolero
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 312
Registriert: vor 9 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#1

vor 7 Monaten

Auch geil...

https://cupiota.com

Aber Vorsicht, es ist nichts über den Anbieter bekannt.
https://www.whois.com/whois/cupiota.com

I ​❤ IOT​Λ

Benutzeravatar
boomboombert
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 585
Registriert: vor 9 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

#2

vor 7 Monaten

Babolero hat geschrieben:
vor 7 Monaten
Auch geil...

https://cupiota.com
ich hab ne 2:1 Quote für Brasilien... macht mir die bloss nicht kaputt! :-D
WHEN SOMETHING IS IMPORTANT ENOUGH,
YOU DO IT EVEN IF THE ODDS ARE NOT IN YOUR FAVOR
- ELON MUSK
Benutzeravatar
boomboombert
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 585
Registriert: vor 9 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

#3

vor 7 Monaten

ich hab da noch eine frage zu https://cupiota.com

kann mir jemand zur Funktionsweise der Gewinnausschüttung Informationen & Quellen geben?
Zitat:...we will find your active IOTA receiving address by following your remainder address up the Tangle.
Ich bin bereits am testen mit 1 MI Einsatz auf Brazil, aber wie finden die meine receive adress?
WHEN SOMETHING IS IMPORTANT ENOUGH,
YOU DO IT EVEN IF THE ODDS ARE NOT IN YOUR FAVOR
- ELON MUSK
Benutzeravatar
AdIota
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 43
Registriert: vor 9 Monaten

#4

vor 7 Monaten

Morgen zusammen,

CUPIOTA

Sehe und verstehe ich das richtig mit den Quoten, also ich bekomme eine 1.5 Quote für über 0.5 Tore????

Das wäre ja eine Traumquote
Benutzeravatar
boomboombert
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 585
Registriert: vor 9 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

#5

vor 7 Monaten

AdIota hat geschrieben:
vor 7 Monaten
Morgen zusammen,

CUPIOTA

Sehe und verstehe ich das richtig mit den Quoten, also ich bekomme eine 1.5 Quote für über 0.5 Tore????

Das wäre ja eine Traumquote
Die Quoten sind variabel und erst nach mit ende der wetteinsätze fixiert.

Wenn keine Gegenwette platziert ist bekommst du 100 oder 98 % des Einsatzes zurück.

Ich teste es :-)

interessant finde ich das mit der auszahlung: ich Frage mich wie das funktioniert?

genial finde ich es jetzt schon:
kein account und kein Passwort benötigt: allein das ist revolutionär
WHEN SOMETHING IS IMPORTANT ENOUGH,
YOU DO IT EVEN IF THE ODDS ARE NOT IN YOUR FAVOR
- ELON MUSK
Benutzeravatar
ModBotMinel
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 3929
Registriert: vor 8 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#6

vor 7 Monaten

boomboombert hat geschrieben:
vor 7 Monaten
AdIota hat geschrieben:
vor 7 Monaten
Morgen zusammen,

CUPIOTA

Sehe und verstehe ich das richtig mit den Quoten, also ich bekomme eine 1.5 Quote für über 0.5 Tore????

Das wäre ja eine Traumquote
Die Quoten sind variabel und erst nach mit ende der wetteinsätze fixiert.

Wenn keine Gegenwette platziert ist bekommst du 100 oder 98 % des Einsatzes zurück.

Ich teste es :-)

interessant finde ich das mit der auszahlung: ich Frage mich wie das funktioniert?

genial finde ich es jetzt schon:
kein account und kein Passwort benötigt: allein das ist revolutionär

Hast du denn keine IOTA Wallet? Egal ob Trinity oder Ligt Wallet.

Wer MIOTA besitzt hat auch eine EmpfangsadresseBild
Wenn euch meine Beiträge gefallen könnt ihr gerne ein paar IOTA senden:DCSLZWQDHBCFMYTQKJJGOWTYABRBNKRAACCQGDU9NBJCMLNHFJYCR9FGRNRABPIBCRMGSFTNBCR9SIYZXHOBQWHUXZ
IOTA wird die Welt verändern und ich bin dabei! 🤑
Nicht Lambo - Nicht Tesla - Q-IOTA
 
Bucanero
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 87
Registriert: vor 9 Monaten

#7

vor 7 Monaten

boomboombert hat geschrieben:
vor 7 Monaten
AdIota hat geschrieben:
vor 7 Monaten
Morgen zusammen,

CUPIOTA

Sehe und verstehe ich das richtig mit den Quoten, also ich bekomme eine 1.5 Quote für über 0.5 Tore????

Das wäre ja eine Traumquote
Die Quoten sind variabel und erst nach mit ende der wetteinsätze fixiert.

Wenn keine Gegenwette platziert ist bekommst du 100 oder 98 % des Einsatzes zurück.

Ich teste es :-)

interessant finde ich das mit der auszahlung: ich Frage mich wie das funktioniert?

genial finde ich es jetzt schon:
kein account und kein Passwort benötigt: allein das ist revolutionär
Ich spiele auch eine Runde fließig mit. Seh mich schon in 10 jahren sagen: "2018 habe ich mal eben 20.000€ (1MIOTA) aus spaß gesetzt... So wie sich jetzt die Leute äregern die mit BTC Pizza kauften.
Benutzeravatar
herberta
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 121
Registriert: vor 9 Monaten

#8

vor 7 Monaten

Minelchen hat geschrieben:
vor 7 Monaten
Hast du denn keine IOTA Wallet? Egal ob Trinity oder Ligt Wallet.

Wer MIOTA besitzt hat auch eine EmpfangsadresseBild
Ja, aber sobald mann von einer Adresse gesendet hat, kann man darauf ja nichts mehr Empfangen
also wie soll das gehen ?
Außderm gibt es ja  noch immer die Empfehlung das man pro Empfang/Sendevorgang eine neue Adresse generiert
Vielleicht hat jemand eine Info diesbezüglich
oder anders gefragt: hat schon jemand etwas gewonnen ? Bild
Benutzeravatar
ModBotMinel
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 3929
Registriert: vor 8 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#9

vor 7 Monaten

herberta hat geschrieben:
vor 7 Monaten
Minelchen hat geschrieben:
vor 7 Monaten
Hast du denn keine IOTA Wallet? Egal ob Trinity oder Ligt Wallet.

Wer MIOTA besitzt hat auch eine EmpfangsadresseBild
Ja, aber sobald mann von einer Adresse gesendet hat, kann man darauf ja nichts mehr Empfangen
also wie soll das gehen ?
Außderm gibt es ja  noch immer die Empfehlung das man pro Empfang/Sendevorgang eine neue Adresse generiert
Vielleicht hat jemand eine Info diesbezüglich
oder anders gefragt: hat schon jemand etwas gewonnen ? Bild
Empfangsadresse ist nicht Sendeadresse - Sagen eigentlich schon die unterschiedliche Namen!  Bild
Wenn euch meine Beiträge gefallen könnt ihr gerne ein paar IOTA senden:DCSLZWQDHBCFMYTQKJJGOWTYABRBNKRAACCQGDU9NBJCMLNHFJYCR9FGRNRABPIBCRMGSFTNBCR9SIYZXHOBQWHUXZ
IOTA wird die Welt verändern und ich bin dabei! 🤑
Nicht Lambo - Nicht Tesla - Q-IOTA
 
Benutzeravatar
herberta
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 121
Registriert: vor 9 Monaten

#10

vor 7 Monaten

Minelchen hat geschrieben:
vor 7 Monaten
herberta hat geschrieben:
vor 7 Monaten
Minelchen hat geschrieben:
vor 7 Monaten
Hast du denn keine IOTA Wallet? Egal ob Trinity oder Ligt Wallet.

Wer MIOTA besitzt hat auch eine EmpfangsadresseBild
Ja, aber sobald mann von einer Adresse gesendet hat, kann man darauf ja nichts mehr Empfangen
also wie soll das gehen ?
Außderm gibt es ja  noch immer die Empfehlung das man pro Empfang/Sendevorgang eine neue Adresse generiert
Vielleicht hat jemand eine Info diesbezüglich
oder anders gefragt: hat schon jemand etwas gewonnen ? Bild
Empfangsadresse ist nicht Sendeadresse - Sagen eigentlich schon die unterschiedliche Namen!  Bild
Ja, nur ich geb denen ja keine Empfangsadresse bekannt, also erleuchte micht bitte
Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 3222
Registriert: vor 9 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#11

vor 7 Monaten

herberta hat geschrieben:
vor 7 Monaten
Ja, aber sobald mann von einer Adresse gesendet hat, kann man darauf ja nichts mehr Empfangen
also wie soll das gehen ?
Außderm gibt es ja  noch immer die Empfehlung das man pro Empfang/Sendevorgang eine neue Adresse generiert
Vielleicht hat jemand eine Info diesbezüglich
oder anders gefragt: hat schon jemand etwas gewonnen ? Bild
herberta hat geschrieben:
vor 7 Monaten
Ja, nur ich geb denen ja keine Empfangsadresse bekannt, also erleuchte micht bitte
Du hast völlig recht, die Gewinne auf DIE Adresse zurückzusenden, mit der man eingezahlt hat, ist gefährlich.

Ist mir zu dilettantisch gelöst, und für mich damit inakzeptabel.
Das ist nur mM.

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

Benutzeravatar
hendei
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 92
Registriert: vor 9 Monaten

#12

vor 7 Monaten

herberta hat geschrieben:
vor 7 Monaten
Minelchen hat geschrieben:
vor 7 Monaten
herberta hat geschrieben:
vor 7 Monaten

Ja, aber sobald mann von einer Adresse gesendet hat, kann man darauf ja nichts mehr Empfangen
also wie soll das gehen ?
Außderm gibt es ja  noch immer die Empfehlung das man pro Empfang/Sendevorgang eine neue Adresse generiert
Vielleicht hat jemand eine Info diesbezüglich
oder anders gefragt: hat schon jemand etwas gewonnen ? Bild
Empfangsadresse ist nicht Sendeadresse - Sagen eigentlich schon die unterschiedliche Namen!  Bild
Ja, nur ich geb denen ja keine Empfangsadresse bekannt, also erleuchte micht bitte
Zitat:You can anonymously place a bet by transfering IOTA coins to a distinct betting address on the Tangle by using the Trinity Wallet*. Your bet is then uniquely associated with your sending address. The odds are dynamic and change with the pots' sizes. Bidding for each game closes with kick off time. When the game is finished, each pot is split among the winning bidders** and your winnings are transfered back to your IOTA account. In more technical words, we will find your active IOTA receiving address by following your remainder address up the Tangle.
Die machen sich die Mühe die nächste angehängte Empfangsadresse rauszusuchen. Funktioniert das? 
Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 3222
Registriert: vor 9 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#13

vor 7 Monaten

hendei hat geschrieben:
vor 7 Monaten
Zitat:You can anonymously place a bet by transfering IOTA coins to a distinct betting address on the Tangle by using the Trinity Wallet*. Your bet is then uniquely associated with your sending address. The odds are dynamic and change with the pots' sizes. Bidding for each game closes with kick off time. When the game is finished, each pot is split among the winning bidders** and your winnings are transfered back to your IOTA account. In more technical words, we will find your active IOTA receiving address by following your remainder address up the Tangle.
Die machen sich die Mühe die nächste angehängte Empfangsadresse rauszusuchen. Funktioniert das? 
  1. Restadresse finden geht schon, aber was ist wenn es keine gibt  Bild
  2. Selbst wenn es eine Restadresse gibt, was wenn man dazwischen wieder etwas ausgibt, dann ist die Restadresse auch unbrauchbar  Bild
  3. Was ist wenn man mehrere Überweisungen auf 1x gemacht hat, dann weiß man nicht welche die Restadresse ist
    (ok das geht momentan noch nicht so einfach) Bild
Nicht ganz zu ende gedacht wie ich finde.

Also wer das machen will, sollte darauf achten dass ein Rest bleibt, und somit eine Restadresse benutzt wird, ...an die dann der Gewinn überwiesen werden kann.
Man darf dann aber nichts mehr ausgeben sonst könnte die Restadresse auch unbrauchbar werden.
Und nicht von einer Börse senden, denn dann bekommt die Börse den Gewinn, bzw. irgend ein anderer, denn das wäre der Fall wo man die Restadresse nicht identifizieren kann.

Aber irgendwie finde ich den Trick mit der Restadresse doch nicht ganz so schlecht, wenn er nicht fehleranfällig wäre.



Beispiel:
https://cupiota.com/game/29  German - Sweden

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

mac110
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 19
Registriert: vor 8 Monaten

#14

vor 7 Monaten

m00n hat geschrieben:
vor 7 Monaten
hendei hat geschrieben:
vor 7 Monaten
Zitat:You can anonymously place a bet by transfering IOTA coins to a distinct betting address on the Tangle by using the Trinity Wallet*. Your bet is then uniquely associated with your sending address. The odds are dynamic and change with the pots' sizes. Bidding for each game closes with kick off time. When the game is finished, each pot is split among the winning bidders** and your winnings are transfered back to your IOTA account. In more technical words, we will find your active IOTA receiving address by following your remainder address up the Tangle.
Die machen sich die Mühe die nächste angehängte Empfangsadresse rauszusuchen. Funktioniert das? 
  1. Restadresse finden geht schon, aber was ist wenn es keine gibt  Bild
  2. Selbst wenn es eine Restadresse gibt, was wenn man dazwischen wieder etwas ausgibt, dann ist die Restadresse auch unbrauchbar  Bild
  3. Was ist wenn man mehrere Überweisungen auf 1x gemacht hat, dann weiß man nicht welche die Restadresse ist
    (ok das geht momentan noch nicht so einfach) Bild
Nicht ganz zu ende gedacht wie ich finde.

Also wer das machen will, sollte darauf achten dass ein Rest bleibt, und somit eine Restadresse benutzt wird, ...an die dann der Gewinn überwiesen werden kann.
Man darf dann aber nichts mehr ausgeben sonst könnte die Restadresse auch unbrauchbar werden.
Und nicht von einer Börse senden, denn dann bekommt die Börse den Gewinn, bzw. irgend ein anderer, denn das wäre der Fall wo man die Restadresse nicht identifizieren kann.
Sobald du Funds sendest generiert die Wallet automatisch eine neue Adresse, sprich es werden immer alle deine Funds transferiert, den Teil denn du gesendet hast geht an den Empfänger und der Rest deines Guthabens auf eine neue Adresse (und das haben auch schon die letzten Versionen der Light Wallets so gemacht und nicht nur Trinity und ist aufgrund der Winternetz Signaturen auch notwendig, da man durch das Senden einen Teil des Private Keys publik macht und deswegen darf sich danach auch kein Guthaben mehr auf der entsprechenden Adresse befinden) , somit kann schon mal die Adresse von der du aus gesendet hast nicht mehr deine letzte/aktuelle Adresse sein. Die Lösung von CUPIOTA ist in diesem Fall völlig legitim.

Ist hier sehr gut erklärt:

https://iotasupport.com/how-addresses-are-used-in-IOTA_de.shtml

Unter "Das Adressen-Management des Wallets" gibt es eine animierte Grafik die das sehr gut veranschaulicht!

Info von Moderator: Unhöflichkeiten entfernt

PS
Deine nicht besonders sachliche Einleitung "Quatsch mit Soße" ist unhöflich und wurde entfernt.
Wir wollen hier eine konstruktive höfliche und sachliche Argumentation, dazu gehören solche Phrasen nicht.
Also unterlasse das bitte. Abgesehen davon hast du dir damit keinen gefallen getan, Stichwort: Fettnäpfchen ;).
Benutzeravatar
herberta
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 121
Registriert: vor 9 Monaten

#15

vor 7 Monaten

Zitat:
Sobald du Funds sendest generiert die Wallet automatisch eine neue Adresse, sprich es werden immer alle deine Funds transferiert, den Teil denn du gesendet hast geht an den Empfänger und der Rest deines Guthabens auf eine neue Adresse (und das haben auch schon die letzten Versionen der Light Wallets so gemacht und nicht nur Trinity und ist aufgrund der Winternetz Signaturen auch notwendig, da man durch das Senden einen Teil des Private Keys publik macht und deswegen darf sich danach auch kein Guthaben mehr auf der entsprechenden Adresse befinden) , somit kann schon mal die Adresse von der du aus gesendet hast nicht mehr deine letzte/aktuelle Adresse sein. Die Lösung von CUPIOTA ist in diesem Fall völlig legitim.

Ist hier sehr gut erklärt:

https://iotasupport.com/how-addresses-are-used-in-IOTA_de.shtml

Unter "Das Adressen-Management des Wallets" gibt es eine animierte Grafik die das sehr gut veranschaulicht!
Nur was passiert wenn ich in der Zwischenzeit weitere Transfers gemacht habe, dann gilt ja die Adresse die cupIOTA hat auch schon nicht mehr ?
Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 3222
Registriert: vor 9 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#16

vor 7 Monaten

mac110 hat geschrieben:
vor 7 Monaten
Sobald du Funds sendest generiert die Wallet automatisch eine neue Adresse, sprich es werden immer alle deine Funds transferiert, den Teil denn du gesendet hast geht an den Empfänger und der Rest deines Guthabens auf eine neue Adresse (und das haben auch schon die letzten Versionen der Light Wallets so gemacht und nicht nur Trinity und ist aufgrund der Winternetz Signaturen auch notwendig, da man durch das Senden einen Teil des Private Keys publik macht und deswegen darf sich danach auch kein Guthaben mehr auf der entsprechenden Adresse befinden) , somit kann schon mal die Adresse von der du aus gesendet hast nicht mehr deine letzte/aktuelle Adresse sein. Die Lösung von CUPIOTA ist in diesem Fall völlig legitim.
Lies es einfach nochmal, du hast das Problem nicht erkannt.
Eine letzte aktuelle (brauchbare) Adresse kann es nur geben wenn es eine Restadresse gibt, die gibt es aber nicht zwangsläufig.
Zitat:Die Lösung von CUPIOTA ist in diesem Fall völlig legitim.
Nein ist sie nicht, da fehleranfällig.

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

mac110
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 19
Registriert: vor 8 Monaten

#17

vor 7 Monaten

herberta hat geschrieben:
vor 7 Monaten
Zitat:
Sobald du Funds sendest generiert die Wallet automatisch eine neue Adresse, sprich es werden immer alle deine Funds transferiert, den Teil denn du gesendet hast geht an den Empfänger und der Rest deines Guthabens auf eine neue Adresse (und das haben auch schon die letzten Versionen der Light Wallets so gemacht und nicht nur Trinity und ist aufgrund der Winternetz Signaturen auch notwendig, da man durch das Senden einen Teil des Private Keys publik macht und deswegen darf sich danach auch kein Guthaben mehr auf der entsprechenden Adresse befinden) , somit kann schon mal die Adresse von der du aus gesendet hast nicht mehr deine letzte/aktuelle Adresse sein. Die Lösung von CUPIOTA ist in diesem Fall völlig legitim.

Ist hier sehr gut erklärt:

https://iotasupport.com/how-addresses-are-used-in-IOTA_de.shtml

Unter "Das Adressen-Management des Wallets" gibt es eine animierte Grafik die das sehr gut veranschaulicht!
Nur was passiert wenn ich in der Zwischenzeit weitere Transfers gemacht habe, dann gilt ja die Adresse die cupIOTA hat auch schon nicht mehr ?
CUPIOTA bestimmt zu dem Zeitpunkt an dem sie dir deine gewonnen IOTA senden wollen deine aktuelle/letzte Adresse und nicht wenn Sie von dir denn Wetteinsatz bekommen
Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 3222
Registriert: vor 9 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#18

vor 7 Monaten

mac110 hat geschrieben:
vor 7 Monaten
CUPIOTA bestimmt zu dem Zeitpunkt an dem sie dir deine gewonnen IOTA senden wollen deine aktuelle/letzte Adresse und nicht wenn Sie von dir denn Wetteinsatz bekommen
Ja ist besser und auch möglich, ist aber weiterhin fehleranfällig.

Erklär mal wie die das machen wollen,
  • wenn es keine Restadresse gibt, und die den Gewinn NICHT an eine schon ausgegebene Adresse senden sollten?
  • oder wenn die Restadresse nicht eindeutig festgestellt werden kann?
  • oder wenn ich mein gesamtes Restguthaben jemand anderes überwiesen habe, dann ist die "Kette" ab da, die des anderen.

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

mac110
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 19
Registriert: vor 8 Monaten

#19

vor 7 Monaten

m00n hat geschrieben:
vor 7 Monaten
mac110 hat geschrieben:
vor 7 Monaten
CUPIOTA bestimmt zu dem Zeitpunkt an dem sie dir deine gewonnen IOTA senden wollen deine aktuelle/letzte Adresse und nicht wenn Sie von dir denn Wetteinsatz bekommen
Dann erklär mal wie die das machen wollen, wenn es keine Restadresse gibt, und die den Gewinn NICHT an eine schon ausgegebene Adresse senden sollten?
Oder wenn ich mein gesamtes Restguthaben jemand anderes überwiesen habe, dann ist die "Kette" ab da, die des anderen.

Auch wenn du all dein Guthaben jemandem schickst gibt es trotzdem zwei transfers einmal dein ganzes Guthaben auf die gewünschte Zieladresse und eine "0" Transaktion auf deine ab dem Zeitpunkt neue Empfangsadresse!

Hier mal eine Beispiel Transaktion: 

https://thetangle.org/address/BUEJHNHQFTHBHQMXCFIFZZTIMNAHFNNKWQGMYPQWUO9SCWRTNYQWFMIRACJVQHFCHDVINFKJZWDGHUMIX

Besteht immer aus 3 Adressen, in diesem Fall hier die Sender Adresse mit "Value -1.337" dann die Empfangsadresse mit "Value 1.337" und die neu generierte Adresse mit dem Restguthaben, in diesem Beispiel "Value 0" 

Auch hier nochmal gut dargestellt:

https://thetangle.org/bundle/MHGLFYF9GIFB9DWOAYJOIZKOPYFPBAJ9SLUUTGBLWAZHOASOLEFBGZXGZYUBIAIAUKCGRR9DIWINYGVJB

Und man kann jederzeit im Tangle nachverfolgen von welcher Adresse man die Funds bekommen hat und auf welche Adresse der Rest transferiert wurde und zwar auch für alle folgenden Transaktionen, bis man zur letzten Adresse kommt von der es noch keine ausgehende Transaktion gab.
Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 3222
Registriert: vor 9 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#20

vor 7 Monaten

mac110 hat geschrieben:
vor 7 Monaten
und eine "0" Transaktion auf deine ab dem Zeitpunkt neue Empfangsadresse!
Falsch.
https://thetangle.org/bundle/MHGLFYF9GIFB9DWOAYJOIZKOPYFPBAJ9SLUUTGBLWAZHOASOLEFBGZXGZYUBIAIAUKCGRR9DIWINYGVJB
Hier zu sehen die 0er ist die geleerte ausgegeben Adresse (die Adresse von der gesendet wurde).
Genau in deinem Beispiel gibt es KEINE Restadresse
Die 0er darf man nicht mehr verwenden
mac110 hat geschrieben:
vor 7 Monaten
Besteht immer aus 3 Adressen
Falsch.
Wenn du den vollständigen Betrag überweist besteht es aus 2 Einträgen (rechts) wie wie hier zu sehen.
Wenn man multible Überweisungen macht (sollte Trinity später auch können), kann es aus x Adressen bestehen.
Meistens ist die letzte, die Restadresse, muss aber nicht sein, es kann auch eine Adresse eins fremden sein.
Zitat:Hier mal eine Beispiel Transaktion: 

https://thetangle.org/address/BUEJHNHQFTHBHQMXCFIFZZTIMNAHFNNKWQGMYPQWUO9SCWRTNYQWFMIRACJVQHFCHDVINFKJZWDGHUMIX

Besteht immer aus 3 Adressen, in diesem Fall hier die Sender Adresse mit "Value -1.337" dann die Empfangsadresse mit "Value 1.337" und die neu generierte Adresse mit dem Restguthaben, in diesem Beispiel "Value 0" 
Diese Beschreibung ist völlig falsch.
Alle 3 Einträge gehören zu EINER Adresse, das was man dort sieht sind Tx. EINER Adresse (BUEJHN...).
Die oberen 2 gehören zu einem Bundle.

Value -1.337   = Abbuchung
Value 0            = in Regel sind 0Tx um Adressen dem Tangle anzuhängen,
                             ...kann aber auch selbst erzeugt werden,
                             ...oder im Zuge eines Reattach,
                             ...oder wenn nur Nachrichten versendet werden,
                             ...usw. (0Tx müssen auch nicht bestätigt werden, können aber)
Value 1.337    = Einzahlung

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

Antworten