Chartanalyse & Prognosen

Informationen rundum Börsen, Analysen, Trading
Antworten
Dimitrios84
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 302
Registriert: vor 11 Monaten

#801

vor 2 Monaten

Summithunter hat geschrieben:
vor 2 Monaten
IOTA-ATOI hat geschrieben:
vor 2 Monaten

Was mich diesbezüglich noch interessiert:

Ich bin davon ausgehen, dass die Anleger -sofern es zu einer Korrektur an den Finanzmärkten kommt- andere Häfen suchen, in denen sie ihr Geld parken können und daher ihre Aktien verkaufen um zumindest einen Teil in Kryptowährungen zu investieren. 
Hier würde die (bis dahin erfolgte) Zulassung von bakkt den institutionellen Anlegern in die Hände spielen und so massiv Neugelder in den Kryptomarkt spülen. 
Dies würde sich wiederum in steigenden Kursen widerspiegeln. 
Wäre das aus Eurer Sicht nicht auch ein mögliches Szenario? 

(Analogie zum Gold: Sobald es zu Krisen kommt, steigt der Goldpreis)
Hmm nein da muss ich dir leider wiedersprechen... Kommt es zu einem liquiditäts Crash, dann wird alles verkauft, womit man Geld machen kann.

Stell dir vor, du hast eine Familie, die du ernähren musst oder sogar Angestelte, die du bezahlen musst.. Wenn ein solcher Crash wirklich kommt, welcher uns bevorstehen könnte, dann wird ALLES verkauft, was Geld abwirft. Sogar Gold.

Fakt ist, dass du unser Geldsystehm begreifen musst, um zu verstehen, von was einem Crash da die Rede ist.. Das ist nicht ein Crash a la 2008.. Nein eher in die Richtung von 1929.

Klar kann es sein, dass noch einmal Zeit gewonnen werden kann, aber einem Crash kommen wir leider nicht mehr vorbei. Und je länger wir warten müssen, desto grösser wird er. ( Stichwort Zombie Unternehmen, Zinspolitik, Zinsezinsen etc)

Ich hab dir da ein paar Informative Videos, wo du dich mal schlau machen kannst.

Wie Dirk Müller es sagt, ein Crash ist etwas richtig geiles.. Spar dein Geld und kaufe ein, wenn dann alles am Boden ist Bild

Überleg dir, welche Unternehmen wird es auch nach einem Big Crash noch geben. Apple, Amazon, Google und Co. werden auch danach noch gebraucht. Und in einem Zeitalter der Digitalisierung - was unser Leben sowieso noch imens umstellen wird (Stichwort Grundeinkokmmen) - wird die Wirtschaft lezten Endes noch schneller zurückommen als 1929 und dies noch stärker als heute.

Stell dir vor, du bekommst Amazon Aktien 70-90% günstiger Bild











Wichtigstes Video von Dr. Markus Krall


@Summithunter  das Buch von Markus krall (wenn schwarze Schwäne junge kriegen) ist auch sehr zu empfehlen. 

In solchen Zeiten sollte man sich einfach eindecken 😂😊😊 (wenn es die Liquidität zu lässt) 😉
Benutzeravatar
bornsummer
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 233
Registriert: vor 11 Monaten

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#802

vor 2 Monaten

Dimitrios84 hat geschrieben:
vor 2 Monaten
...
(wenn es die Liquidität zu lässt) 😉
https://s15.directupload.net/images/181229/53zs9g7h.jpg
In der Ruhe liegt die Kraft. 
Benutzeravatar
Panther
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 100
Registriert: vor 10 Monaten

#803

vor 2 Monaten

Die haben es immer noch nicht geschnallt, wie der Markt funktioniert  Bild
🚀🚀
IOTA mit € kaufen:
https://www.bitpanda.com/de

Mit IOTA bezahlen:
https://pay-with-iota.org

Kryptoexchange:
https://www.binance.com/
Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 4023
Registriert: vor 11 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#804

vor 2 Monaten

Panther hat geschrieben:
vor 2 Monaten
Die haben es immer noch nicht geschnallt, wie der Markt funktioniert  Bild
Werden die auch noch länger nicht  Bild ist zu hoch für die alte Elite.

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

Dimitrios84
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 302
Registriert: vor 11 Monaten

#805

vor 2 Monaten

Benutzeravatar
xprofix
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 28
Registriert: vor 6 Monaten

#806

vor 2 Monaten

m00n hat geschrieben:
vor 2 Monaten
Panther hat geschrieben:
vor 2 Monaten
Die haben es immer noch nicht geschnallt, wie der Markt funktioniert  Bild
Werden die auch noch länger nicht  Bild ist zu hoch für die alte Elite.
Ist ja auch kein Wunder. Das ist ein kontrolliertes System.

Axel Springer Finanzen Verlag GmbH / BILD DIR DEINE MEINUNG  
wallstreet:online

PROPAGANDA PUR.
Alles was nicht auf Linie ist wird diskreditiert.
Benutzeravatar
zAPHOd
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 113
Registriert: vor 11 Monaten

#807

vor 2 Monaten

Aktiencheck.de - IOTA Kursanalyse im Tageschart

Hier mal eine kleine charttechnische Analyse der derzeitigen Situation.
Benutzeravatar
MrBlond
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 63
Registriert: vor 5 Monaten

#808

vor 2 Monaten

zAPHOd hat geschrieben:
vor 2 Monaten
Aktiencheck.de - IOTA Kursanalyse im Tageschart

Hier mal eine kleine charttechnische Analyse der derzeitigen Situation.
Das ist der gleiche Artikel https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11140438-iota-usd-analyse-kursanalyse-tageschart-kw52-baerische-szenario-ging-voll-auf wie auf der Springer Seite.

Momentan scheinen wir noch in der Schulter von der SKS zu sein, die @Summithunter  erklärt hat. Bisher passt das recht gut. Anfang Januar fließt bestimmt wieder ordentlich Geld in den Markt. Dann haben alle ihre Schulden und Gewinne von 2018 realisiert und man hätte die Chance über den nächsten Widerstand zu kommen. Mal gucken, ob das passt  Bild
Benutzeravatar
ModBotMinel
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 4314
Registriert: vor 10 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#809

vor 2 Monaten

IOTA (MIOTA) hält sich trotz bärischer Marktstimmung
Wenn euch meine Beiträge gefallen könnt ihr gerne ein paar IOTA senden:RAKDTDNGIKQFDR99MOQ9CUTUCQSZSZSSU9ZQAQZBBQUFNIOBKYKONHCU9KDHSRFI9ZCSPNPFFACSUKSG9OWYGXIOKB
IOTA wird die Welt verändern und ich bin dabei! 🤑
Nicht Lambo - Nicht Tesla - Q-IOTA
 
Benutzeravatar
Funsurfer
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 77
Registriert: vor 11 Monaten

#810

vor 2 Monaten

In der vorliegenden Chartanalyse bewertet die Redaktion von Investing.com anhand von gleitenden Durchschnitten und technischen Indikatoren sowohl den 5-Stunden- als auch den Tageschart der IOTA-Kryptowährung. Diese Ergebnisse ergeben schlussendlich eine technische Gesamtbewertung für die Digitalwährung. Zeitpunkt: 01.01.2019 23:43

Kryptowährung IOTA: Technische Analyse zum 01.01.2019 -> "Stark Kaufen"     Bild

Quelle
Benutzeravatar
ModBotMinel
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 4314
Registriert: vor 10 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#812

vor 2 Monaten

Eigentlich ist die Sclagzeile: "Kein Scherz! So einfach könnte IOTA auf 5,50 Dollar steigen"
Ansonsten ist das keine seriöse Voraussage, sondern ein Blick in eine Glaskugel.
Wenn euch meine Beiträge gefallen könnt ihr gerne ein paar IOTA senden:RAKDTDNGIKQFDR99MOQ9CUTUCQSZSZSSU9ZQAQZBBQUFNIOBKYKONHCU9KDHSRFI9ZCSPNPFFACSUKSG9OWYGXIOKB
IOTA wird die Welt verändern und ich bin dabei! 🤑
Nicht Lambo - Nicht Tesla - Q-IOTA
 
Bucanero
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 91
Registriert: vor 11 Monaten

#813

vor 2 Monaten

Mein Gefühl sagt mir wir durchbrechen heute die 0,4 USD und morgen die 0,5 USD.
Benutzeravatar
MrBlond
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 63
Registriert: vor 5 Monaten

#814

vor 2 Monaten

Ich glaube auch, dass wir Anfang des Jahres die 0.5$ sehen werden. Mal gucken, ob das dann Bestand hat oder der Pullback kommt.
alx_223
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 6
Registriert: vor 10 Monaten

#815

vor 2 Monaten

Hallo zusammen,
wenn die SKS-Formation noch gilt, müsste jetzt das Volumen stark ansteigen und die Nackenlinie (grün) durchbrochen werden? Oder liege ich hier falsch?
@Summithunter ?

Bild
Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 4023
Registriert: vor 11 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#816

vor 2 Monaten

Bitcoin-Trade: Ein 2,5 Millionen US-Dollar-Trade stärkt BTC um fast 3 Prozent
https://cryptomonday.de/bitcoin-trade-ein-25-millionen-us-dollar-trade-staerkt-btc-um-fast-3-prozent/
Zitat:2,5 Millionen US-Dollar Bitcoin-Trade für 661 BTCE
twas überraschend ist die aktuelle Lage schon. Es scheint nicht nur der Krypto-Winter abzutauen. Das Flaggschiff der Kryptowährungen, Bitcoin (BTC), hat weiterhin großen Zulauf. Auf der Krypto-Börse, Bitfinex, wurde ein Kauf von 661 BTC einem einzigen Konto zugeordnet.
Quelle

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

Benutzeravatar
Summithunter
Team Member
Reaktionen:
Beiträge: 215
Registriert: vor 11 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

IOTA-TALK Chartanalyst:
Postet sehr aktiv Chartanalysen rund um IOTA / Kryptowährungen

#817

vor 2 Monaten

alx_223 hat geschrieben:
vor 2 Monaten
Hallo zusammen,
wenn die SKS-Formation noch gilt, müsste jetzt das Volumen stark ansteigen und die Nackenlinie (grün) durchbrochen werden? Oder liege ich hier falsch?
@Summithunter ?

Bild
Ein schönes neues Jahr zusammen Bild

Genau da liegst du richtig.

Als erstes müsste der Kurs nun über die Nackenlinie kommen. Die Nackenlinie ist jedoch gerade einzuzeichnen:

https://www.tradingview.com/x/qkRXRmwX/

Als erstes dürfen wir nicht vergessen, das die lezten Tage, Feiertage waren und somit fast nur Bots am Traden waren, deshalb das maue Volumen. Jedoch stimmt es, dass nun das Volumina zunehmen muss und wir erst mal die Nackenlinie brechen müssen und dann einen erfolgreichen Pullback (0.618er Fibo) brauchen, um eine Inverse SKS zu haben, mit Kursziel von 5000$ - 5300$

Wenn das Volumen aber nicht zurück kommt, dann müssen wir aufpassen, den dann besteht die Gefahr, dass wir eine Bärenflagge machen.

Diese währe dann besonderst schmerzhaft, da die höhe der Stange meistens das Kursziel ist. Dabei ist es entscheident, wo der Bruch der Flaggenzone ist, den ab da kann man die höhe der Stange dann einzeichnen.

Zur Zeit ist die Flagge noch viel zu klein, aber ab da wo ich sie eingezeichnet habe, kann es sich um eine Bärenflagge handeln und dan wäre das Target bei Roundabout 1100$

https://www.tradingview.com/x/heJ5xWA3/

Aber wir müssen den Chart zuerst noch eine Woche oder zwei beobachten, den wie gesagt, es wahren Feiertage und die Profis Traden zu dieser Zeit einfach nicht.

Deshalb noch keine Panik auf der Titanik...

Es ist einfach en Szenario, dass in Frage kommen könnte.

Die Kunst besteht darin, das Wahrscheinlichere heraus zu finden und dies dann auch so durchzuziehen, gemäss den Setups die man hat.

In diesem Sinne ein erfolgreiches 2019 euch allen
Schöne Bilder von den Schweizer Bergen gesucht? Dann folge mir auf
https://www.instagram.com/the_summit_hunter
https://steemit.com/@summithunter
IotaFan
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 15
Registriert: vor 2 Monaten

#818

vor 2 Monaten

Also eine sks kann ich im Chart nicht erkennen, eher eine Bärenflagge. Auch konnte Bitcoin bislang nicht gerade mit großem Volumen glänze. Daher erwarte ich einen starken Rückfall auf mindestens 2500$ und danach auf 1000$. Dann müsste IOTA langsam wertlos werden oder so um die 10$cent oder tiefer liegen. Dann wäre die Hoffnung bei jedem endlich gestorben und die moneymaker haben einfaches Spiel 🤷
Dimitrios84
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 302
Registriert: vor 11 Monaten

#819

vor 2 Monaten

IotaFan hat geschrieben:
vor 2 Monaten
Also eine sks kann ich im Chart nicht erkennen, eher eine Bärenflagge. Auch konnte Bitcoin bislang nicht gerade mit großem Volumen glänze. Daher erwarte ich einen starken Rückfall auf mindestens 2500$ und danach auf 1000$. Dann müsste IOTA langsam wertlos werden oder so um die 10$cent oder tiefer liegen. Dann wäre die Hoffnung bei jedem endlich gestorben und die moneymaker haben einfaches Spiel 🤷

ich wollte im Februar nochmal nachlegen, aber vielleicht warte ich noch ein bisschen damit und gehe gestaffelt rein mit meinem Invest Bild ( Bin eher der Hodler)

Also laut der Chartanalyse sieht mir das auch eher nach einer Bärenflagge aus, aber wie schon Summithunter erwähnt hat, wird sich das in den nächsten Wochen besser zu erkennen zeigen. 

@Summithunter  da du den Beitrag von @IotaFan  gelikt hast, bist du seiner Meinung? 
Benutzeravatar
Summithunter
Team Member
Reaktionen:
Beiträge: 215
Registriert: vor 11 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

IOTA-TALK Chartanalyst:
Postet sehr aktiv Chartanalysen rund um IOTA / Kryptowährungen

#820

vor 2 Monaten

Nein noch nicht. Eine invers. Sks kann man ja noch sehen, habe ich eingezeichnet, hingegen eine Flagge ist definitv noch zu früh!

Ich mag Kritiker deshalb 😉
Schöne Bilder von den Schweizer Bergen gesucht? Dann folge mir auf
https://www.instagram.com/the_summit_hunter
https://steemit.com/@summithunter
Antworten