Treffen zwischen Iota Foundation und SemkoDev

Alles über die IOTA Foundation & Team
Antworten
Romat
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 10
Registriert: vor 3 Monaten

#221

vor 3 Monaten

IOTA Jünger hat geschrieben:
vor 3 Monaten
@Funsurfer danke für die INFO, ein Link hätte auch genügt  Bild

@Romat wir könnten deine Frage an CfB oder David weiterleiten

CfB erwähnte gestern, das die Codierung schon längst im Tangle implementiert sei, so wie damals Curl-P

zu 100% sicher bin ich mir aber nicht  Bild
Wenn ihr die Frage weiterleiten könntet, wäre das toll.
Benutzeravatar
Das Gewirr
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 941
Registriert: vor 11 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


Node-Operator:
Besitzt / betreibt einen Node

#222

vor 3 Monaten

@Herr-Kules
Da hast du recht, ich danke dir für die Korrektur. Bild

“Hard times create strong men.
Strong men create good times.
Good times create weak men.
And, weak men create hard times.“

G. Michael Hopf

Benutzeravatar
herberta
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 133
Registriert: vor 11 Monaten

#223

vor 3 Monaten

Mal ein paar Gedanken von mir zu der Patent/Open Source Thematik

im Prinzip finde ich es ja super das die IF das Grundgerüst des Tangle,Qubic,... komplett
Open Source und damit für jeden kostenlos nutzbar halten will

Warum sie aber total von Patenten abstand halten kann ich mir nicht ganz erklären
denn sie sind ja eine gemeinnützige Stiftung, und wenn die Stiftung zusätzlich die Patente an der Technik hält
und trotzdem alles Open Source hält, dann sind sie ja doppelt abgesichert

Erklären kann ich mir diesen komplett Patentlosen Ansatz nur folgendermassen:
Bei ihren Kooperationen mit den großen Konzernen ist die IF
quasi gezwungen worden nur ja nichts zu patentieren, und alles frei verfügbar zu machen
denn wir alle haben ja in den Medien schon die skurrilsten Patentprozesse miterlebt
sowie diverse Auswüchse von Patentungehungen um nur ja keine Lizenzgebühren zahlen zu müssen
Darum denke ich sind die Konzerne mittlerweile extremst heikl wenn sie nur das Wort Patent wo lesen

so das wären mal meine Gedanken dazu
LG
Benutzeravatar
Das Gewirr
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 941
Registriert: vor 11 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


Node-Operator:
Besitzt / betreibt einen Node

#224

vor 3 Monaten

https://cdn.discordapp.com/attachments/521461102240858115/522137719825235988/image0.png

Zitat:User:
Leute, ich habe eine Sache nicht verstanden. Ist es wahrscheinlich, dass die Brüder Semkoin EC patentiert haben?  Oder ist es nicht möglich?

CFB:
Das ist eine schwierige Frage. Und die Situation ist sehr interessant. Sie sind daran interessiert, das auch herauszufinden, denke ich, weil sie keine Investoren ansprechen können, ohne das Risiko von Problemen mit IP-Verletzungen aufzudecken.

(nun, das können sie, aber das ist illegal)

Quelle: Discord 11.12.2018

“Hard times create strong men.
Strong men create good times.
Good times create weak men.
And, weak men create hard times.“

G. Michael Hopf

Benutzeravatar
Konjunktiv
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 142
Registriert: vor 7 Monaten

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#225

vor 3 Monaten

Eigentlich würde ich auch etwas zu dem ganzen Thema schreiben aber mir fehlen da momentan die Worte. 
Wenn IOTA ein Pflänzchen wäre, dann wäre IOTA sicher kein Bambus, sondern eher eine Eiche.
Bauernsepp
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 75
Registriert: vor 11 Monaten

#226

vor 3 Monaten

Die Semkos gefährden das ganze IOTA Projekt mit ihren Patenten. Schon krank irgendwie wenn dadurch IOTA scheitert...
Benny1907
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 182
Registriert: vor 11 Monaten


Node-Operator:
Besitzt / betreibt einen Node

#227

vor 3 Monaten

Bauernsepp hat geschrieben:
vor 3 Monaten
Die Semkos gefährden das ganze IOTA Projekt mit ihren Patenten. Schon krank irgendwie wenn dadurch IOTA scheitert...
Ich denke das wurde nun schon genug erörtert, dass hier gar nix gefährdet wird. Siehe die letzten 3 Seiten. Die Semkos haben sich meines Erachtens nach selber ins Knie geschossen.
Bucanero
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 92
Registriert: vor 11 Monaten

#228

vor 3 Monaten

Kein Wort mehr von IOTA in den FAQ auf http://phybr.tech/
Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 4097
Registriert: vor 11 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#229

vor 3 Monaten

Sagte ich ja, sie entfernen das aus markenrechtlichen Gründen .
m00n hat geschrieben:
vor 3 Monaten
Zitat:RomanSemko tweet:

Alle bitte beruhigen. Meine Biografie wurde aktualisiert, um der Tatsache Rechnung zu tragen, 
dass wir nicht nur an # IOTA arbeiten . Und nicht nur bei DLTs. Wir werden in den nächsten Tagen ein Update veröffentlichen. 
Bis dahin schönes Wochenende!
Quelle
Hurrx hat geschrieben:
vor 3 Monaten
genau zu dem Zeitpunkt, zu dem ein Treffen geplant war, wird plötzlich die Biografie geändert und IOTA entfernt + es erscheinen relativ eindeutige Tweets vom anderen Semko. Und hier meinen manche tatsächlich, dass die Semko-Erklärung plausibel ist. Völlig unabhängig von den Auswirkungen, wenns überhaupt welche hat (maße mir nicht an das einschätzen zu können), muss man jetzt nicht wieder anfangen, alles möglichst feucht fröhlich zu sehen und positiv zu verpacken. Die Statements dazu sind jetzt auch erst mal reiner Standard. Für mich sprechen die genannten Aktionen der Semkos Bände.
Danke für deine Einschätzung. Sagst du noch welche "Bände" es spricht?

Ich denke es lag eher an dem
Zitat:Ralf Rottmann/IF - Discord

Da sie einmal die Marke IOTA als Teil ihres Namens verwendet haben,...

 Link
...und das wäre wieder eher eine rechtlich bedingte Aktion.
Die natürlich sicherheitshalber "plötzlich" stattfindet, wenn man vllt. mit Markenrechtsproblemen konfrontiert wird.

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 4097
Registriert: vor 11 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#230

vor 3 Monaten

Bucanero hat geschrieben:
vor 3 Monaten
Kein Wort mehr von IOTA in den FAQ auf http://phybr.tech/
http://web.archive.org/web/*/http://phybr.tech
Bittesehr die gesicherte Seite

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

makke90
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 99
Registriert: vor 11 Monaten

#231

vor 3 Monaten

Benutzeravatar
ModBotMinel
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 4343
Registriert: vor 11 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#232

vor 3 Monaten

Zitat:[1] (persönliche Meinung, keine offizielle IF-Antwort). Die Semkos ändern also wieder ihre Erzählung.
Kurz gesagt: Sie hatten vor, das SemkoCoin zu erstellen und es monatelang als bessere Alternative zu IOTA zu präsentieren.
Sie haben dafür zumindest teilweise Spenden der IOTA-Community eingesetzt.
Wenn euch meine Beiträge gefallen könnt ihr gerne ein paar IOTA senden:RAKDTDNGIKQFDR99MOQ9CUTUCQSZSZSSU9ZQAQZBBQUFNIOBKYKONHCU9KDHSRFI9ZCSPNPFFACSUKSG9OWYGXIOKB
IOTA wird die Welt verändern und ich bin dabei! 🤑
Nicht Lambo - Nicht Tesla - Q-IOTA
 
Benutzeravatar
ModBotMinel
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 4343
Registriert: vor 11 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#233

vor 3 Monaten

Zitat:[2] Sie versuchen dann, die IOTA Foundation in eine einseitige NDA zu überführen, indem sie die Fähigkeit von IF einschränken,
potentielle IP-Konflikte auf der ganzen Linie durchzusetzen. Sie beruhigen jeden, nichts davon ist wahr und sie sind der Gemeinschaft wirklich verpflichtet.
Einen Tag danach ändern sie ihre Meinung.
Wenn euch meine Beiträge gefallen könnt ihr gerne ein paar IOTA senden:RAKDTDNGIKQFDR99MOQ9CUTUCQSZSZSSU9ZQAQZBBQUFNIOBKYKONHCU9KDHSRFI9ZCSPNPFFACSUKSG9OWYGXIOKB
IOTA wird die Welt verändern und ich bin dabei! 🤑
Nicht Lambo - Nicht Tesla - Q-IOTA
 
Benutzeravatar
ModBotMinel
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 4343
Registriert: vor 11 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#234

vor 3 Monaten

Zitat:[3] Ich bin persönlich glücklich, dass diese Episode endlich vorbei ist und wünsche
@ phybr_tech alles Gute. Ich freue mich auf die Lösungen von IFs eigenem Forschungs- und Entwicklungsteam
und ein großartiges 2019 für IOTA und seine wirklich treue Gemeinschaft.
Wenn euch meine Beiträge gefallen könnt ihr gerne ein paar IOTA senden:RAKDTDNGIKQFDR99MOQ9CUTUCQSZSZSSU9ZQAQZBBQUFNIOBKYKONHCU9KDHSRFI9ZCSPNPFFACSUKSG9OWYGXIOKB
IOTA wird die Welt verändern und ich bin dabei! 🤑
Nicht Lambo - Nicht Tesla - Q-IOTA
 
Benny1907
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 182
Registriert: vor 11 Monaten


Node-Operator:
Besitzt / betreibt einen Node

#235

vor 3 Monaten

Also an der miesen Luft sind sie Jawohl selber schuld. Von daher ist es wohl besser sie machen ihr eigenes Ding. Hätten sie Anstand würden sie auch die spenden zurück geben.
Hurrx
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 47
Registriert: vor 11 Monaten

#236

vor 3 Monaten

Zitat:Despite of what we have communicated on Monday, we therefore decided to stay away for some time from the IOTA and the toxic environment that has been created.“
„Trotz allem, was wir am Montag kommuniziert haben, haben wir uns deshalb dazu entschlossen, einige Zeit von der IOTA und der entstandenen toxischen Umgebung fernzuhalten.“
Quelle


Genau das, was zu 100% absehbar war, als die ganze Geschichte los ging. 
Forenkonform würde man aber eher so kommentieren:
Zitat:And maybe in the future there will be another opportunity to contribute to IOTA in a different way.“
„Und vielleicht gibt es in Zukunft noch eine weitere Möglichkeit, auf andere Weise zu IOTA beizutragen.“
Quelle
„Seht ihr, die Semkos möchten noch weiterhin mit und für IOTA arbeiten. Die Parteien finden sicher bald wieder zueinander„  Bild

Info von Moderator: m00nZitate sind ausnahmslos nach dem Schema auszuführen
bekanntmachungen-f35/richtline-fuer-fremdzitate-t647.html

Zuletzt geändert: von m00n vor 3 Monaten.
Grund: Übersetzung eingefügt
Benutzeravatar
MaHi
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 253
Registriert: vor 11 Monaten

#237

vor 3 Monaten

Hurrx hat geschrieben:
vor 3 Monaten
Seht ihr, die Semkos möchten noch weiterhin mit und für IOTA arbeiten. Die Parteien finden sicher bald wieder zueinander  Bild
Zu beachten ist auch die folgende Aussage der Semkos.
Zitat:We still believe in the IOTA technology and are HODLing the tokens. We wish good luck to the IOTA Foundation — it is in the interest of all of us.
Wir glauben immer noch an die IOTA-Technologie und hockern die Tokens. Wir wünschen der IOTA Foundation viel Glück - das liegt im Interesse aller von uns.
Quelle
Ich habe nicht das Gefühl, dass sie das nur schreiben, nur um den aufgeriebenen Teil der Community zu besänftigen.
Zuletzt geändert: von m00n vor 3 Monaten.
Grund: Übersetzung eingefügt
Hurrx
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 47
Registriert: vor 11 Monaten

#238

vor 3 Monaten

MaHi hat geschrieben:
vor 3 Monaten
Hurrx hat geschrieben:
vor 3 Monaten
Seht ihr, die Semkos möchten noch weiterhin mit und für IOTA arbeiten. Die Parteien finden sicher bald wieder zueinander  Bild
Zu beachten ist auch die folgende Aussage der Semkos.
Zitat:We still believe in the IOTA technology and are HODLing the tokens. We wish good luck to the IOTA Foundation — it is in the interest of all of us.
Ich habe nicht das Gefühl, dass sie das nur schreiben, um den aufgeriebenen Teil der Community zu besänftigen.
Danke für die Bestätigung für meinen Post  Bild.
Natürlich schreiben sie das, um die Community zu besänftigen, sich selbst positiv darzustellen und sich gleichzeitig ein Hintertürchen offen zu halten. Wenn ihre Ideen aufgehen, wirst du in den nächsten Monaten/Jahren lesen, dass sie sich von ihren Token getrennt haben weil.....
Aber klar, ich kann nicht in die Zukunft sehen und es kann natürlich gaaaanz anders kommen. Vielleicht rülpsen wir übermorgen auch Regenbogen, wer weiß das schon. Und ja, das nennt man Naivität.
Benutzeravatar
Lee Smith
-
Reaktionen:
Beiträge: 1216
Registriert: vor 11 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#239

vor 3 Monaten

Hurrx hat geschrieben:
vor 3 Monaten
„Seht ihr, die Semkos möchten noch weiterhin mit und für IOTA arbeiten. Die Parteien finden sicher bald wieder zueinander„  Bild
Nie im Leben. Das wird nichts mehr. :D 

"Alles zu bezweifeln
oder alles zu glauben,
das sind zwei gleichermaßen bequeme Lösungen,
denn beide entheben sie uns des Nachdenkens."

Benutzeravatar
Transportsicherung
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 134
Registriert: vor 11 Monaten

#240

vor 3 Monaten

Hurrx hat geschrieben:
vor 3 Monaten
Despite of what we have communicated on Monday, we therefore decided to stay away for some time from the IOTA and the toxic environment that has been created.“

Genau das, was zu 100% absehbar war, als die ganze Geschichte los ging. 
Forenkonform würde man aber eher so kommentieren:

And maybe in the future there will be another opportunity to contribute to IOTA in a different way.“

„Seht ihr, die Semkos möchten noch weiterhin mit und für IOTA arbeiten. Die Parteien finden sicher bald wieder zueinander„  Bild
Wow, denkst du das wirklich?
Im Nachhinein zu sagen, dass man es schon immer seltsam fand, dass sich eine Firma ( die Geld verdienen muss) unbezahlt solange mit IOTA beschäftigt macht keinen Sinn, aber jetzt noch zu glauben, das die die direkte Konkurrenz unterstützen, ist einfach nur naiv,  sorry
Antworten