Chartanalyse & Prognosen

Informationen rundum Börsen, Analysen, Trading
Antworten
Benutzeravatar
Konjunktiv
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 177
Registriert: vor 8 Monaten

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#1041

vor 12 Tagen

Lacky hat geschrieben:
vor 12 Tagen
Konjunktiv hat geschrieben:
vor 12 Tagen
Wenn beide prozentual gleich steigen und du dich nicht verrechnet hast, ja dann ist es so. Ich bin aber der Meinung, das wir hier alle entweder zum Gespött des Planeten werden oder wir sind Teil des größten Bullrun aller Zeiten. Bis es aber soweit ist, empfehle ich die Augen weg vom Kurs zu nehmen und sie vielleicht auf einen Raspberry PI zu lenken. Man kann dann schön an einem ICT Node basteln und es ergeht einem so, wie es Dom schon vor langer Zeit sagte..."Der Kurs interessiert mich nicht."
:) :)  
Die Frage ist nur wo ist die Wahrscheinlichkeit größer Gespött oder Bullrun ??  :)
Nun wenn sie beim Gespött liegen würde, wären wir nicht hier...
Wenn IOTA ein Pflänzchen wäre, dann wäre IOTA sicher kein Bambus, sondern eher eine Eiche.
Benutzeravatar
Phil17
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 39
Registriert: vor 9 Monaten

#1042

vor 12 Tagen

Marc1962 hat geschrieben:
vor 12 Tagen
Eine Frage in die Runde: Als der Bitcoin sein ATH erreichte, stand unser Coin auf 4,43 Euro. Wenn man spekulativ annimmt, dass beide Coins im nächsten Bullrun gleichstark ansteigen (prozentual gesehen), würde BTC seinen ATH Wert wieder erreichen und ein MIOTA nur auf ca. 1,20 Euro stehen. 

Klar ist diese Annahme nur spekulativ, aber wie seht ihr dies?
Über dasselbe habe ich kürzlich mit einem Kumpel gesprochen, bin aber der Meinung, dass dies nicht so betrachtet werden sollte.
So haben sich bspw. die Kurse von Bitcoin und IOTA im Run Ende 17 ziemlich unterschiedlich entwickelt ==> 31.10.2017: Bitcoin ca. 6400$, IOTA ca. 0.39$ (die ATH danach kennst du ja) 

Niemand weiss, wie sich das beim nächsten Mal (sofern es das gibt) verhalten wird.
"Die neue Quelle der Macht ist nicht mehr Geld in den Händen von wenigen, sondern Informationen in den Händen von vielen." - John Naisbitt

Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 4593
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#1043

vor 11 Tagen

Marc1962 hat geschrieben:
vor 12 Tagen
Eine Frage in die Runde: Als der Bitcoin sein ATH erreichte, stand unser Coin auf 4,43 Euro. Wenn man spekulativ annimmt, dass beide Coins im nächsten Bullrun gleichstark ansteigen (prozentual gesehen), würde BTC seinen ATH Wert wieder erreichen und ein MIOTA nur auf ca. 1,20 Euro stehen. 

Klar ist diese Annahme nur spekulativ, aber wie seht ihr dies?
Die Vergangenheit zeigt dass es nichts prozentual gleiches gibt, sondern in Relation dazu stattfindet.
Ich sage alle werden zum selben Zeitpunkt wieder ihre ATH´s sehen, weil die Zocker, immer in schüben die Alts nachziehen.

https://bitinfocharts.com/comparison/price-btc-eth-ltc-eos-bch-etc-xrp-neo-dash-xmr-iot-ada-xlm-omg.html#log
https://coinmetrics.io/correlation-charts/#assets=btc-usdt,bch-usdt,bsv-usdt,dash-usdt,eos-usdt,etc-usdt,eth-usdt,neo-usdt,usdt-xr ... d=360

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

Benutzeravatar
Alen
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 39
Registriert: vor 1 Jahr

#1044

vor 11 Tagen

genau so könnte man statt den relativen Anteil den absoluten Anteil vergleichen?! :P
Wenn sich IOTAs MCP um dasselbe Delta wie das des Bitcoins erhöht, würde der Preis bei knapp 100Dolar liegen Bild Bild
Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 4593
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#1045

vor 11 Tagen

Alen hat geschrieben:
vor 11 Tagen
genau so könnte man statt den relativen Anteil den absoluten Anteil vergleichen?! :P
Wenn sich IOTAs MCP um dasselbe Delta wie das des Bitcoins erhöht, würde der Preis bei knapp 100Dolar liegen Bild Bild
Ich wollte es nicht sagen, aber ja genauso wird es kommen  Bild Bild Bild Bild

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 4593
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#1046

vor 11 Tagen

Ihr müsst auch bedenken, unsere Regierungen versuchen das Internet immer mehr gegen die Privatsphäre zu formen.
Uns bleibt ja gar nichts anderes über, als denen zu zeigen wie das Internet funktioniert, mit IOTA dem einzigen dezentralen Datenprotokoll.

Also die spielen uns in die eigenen Hände, und die merken das nicht mal  Bild  Bild
sonstiges-f33/stoppt-die-zensurmaschine-petition-artikel-11-15-a-t832-s140.html?p=38581#p38581

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

Benutzeravatar
Donald
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 83
Registriert: vor 10 Monaten

#1047

vor 9 Tagen

Warum positive IOTA Prognosen gerechtfertigt sind
https://kryptoszene.de/positive-iota-prognosen-gerechtfertigt/
Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 4593
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#1048

vor 7 Tagen

Hyperbullishe Bitcoin Kurs Analyse: BTC Kurs in 20 Jahren bei 98 Mio $?
https://cryptomonday.de/hyperbullishe-bitcoin-kurs-analyse-btc-kurs-in-20-jahren-bei-98-mio/

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 4593
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#1049

vor 7 Tagen

m00n hat geschrieben:
vor 7 Tagen
Hyperbullishe Bitcoin Kurs Analyse: BTC Kurs in 20 Jahren bei 98 Mio $?
https://cryptomonday.de/hyperbullishe-bitcoin-kurs-analyse-btc-kurs-in-20-jahren-bei-98-mio/
Ach kommt schon, das ist unfähr, damit komm ich nicht klar. Was verdammt nochmal soll ich mir da kaufen. Maaann das wird ja voll stressig.

...und außerdem die haben alle keine Ahnung, die 98 Mio kommen schon viel früher...
https://www.tradingview.com/x/ZtKs5cpp/

Wie ich immer sage, es ist alles im grünen Bereich  Bild

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

Benutzeravatar
bornsummer
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 256
Registriert: vor 1 Jahr

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#1050

vor 7 Tagen

Vor lauter Vorfreude schreibst du schon mit dir selbst?  Bild
In der Ruhe liegt die Kraft. 
Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 4593
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#1051

vor 7 Tagen

bornsummer hat geschrieben:
vor 7 Tagen
Vor lauter Vorfreude schreibst du schon mit dir selbst?  Bild
Bild

Aber nee, ich zitiere immer die eigentlich sachliche Information, um die Hauptinformation nicht mit "Meinungen/Spass" zu offtopic-en  Bild

Aber ich rechne eh mit mehr Bild
Das tolle an Menschen und Kursen ist ja, der richtet sich nach dem glauben dieser, oder "heute"..., an Influenzer die diesen formen  Bild

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 4593
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#1052

vor 7 Tagen

Der Bitcoin gewinnt wieder an Fahrt

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

Benutzeravatar
Peex
Team Member
Reaktionen:
Beiträge: 168
Registriert: vor 1 Jahr


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#1054

vor 4 Tagen

Zitat:Warum stagniert der IOTA Preis? Derzeitiger Stand von #IOTA?
IOTA  Bild
Benutzeravatar
coincrypt
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 324
Registriert: vor 1 Jahr

#1055

vor 4 Tagen

Auch passend dazu... und übrigens sehr gute Beschreibung im Video zum Istzustand von IOTA...

IOTA kommt nicht in Schwung – über zehn Prozent Minus in einer Woche

https://kryptoszene.de/iota-kommt-nicht-in-schwung-ueber-zehn-prozent-minus-in-einer-woche/
Zitat:Kein Ausbruch in SichtDabei schien es im Dezember 2018 noch so, als würde IOTA zu einer deutlichen Erholung ansetzen. Nach einem herben Kurseinbruch von 0,51 Dollar auf 0,21 Dollar, während dem IOTA innerhalb von nur gut einem Monat knapp 60 Prozent an Wert einbüßte, kletterte der Coin in der Folge wieder rasch auf 0,38 Dollar. Doch anstelle einer weiteren Erholung dürften Anleger derzeit schon jede Seitwärtsbewegung als Erfolg werten.


Quelle
Lacky
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 169
Registriert: vor 5 Monaten

#1056

vor 4 Tagen

coincrypt hat geschrieben:
vor 4 Tagen
Auch passend dazu... und übrigens sehr gute Beschreibung im Video zum Istzustand von IOTA...

IOTA kommt nicht in Schwung – über zehn Prozent Minus in einer Woche

https://kryptoszene.de/iota-kommt-nicht-in-schwung-ueber-zehn-prozent-minus-in-einer-woche/
Zitat:Kein Ausbruch in SichtDabei schien es im Dezember 2018 noch so, als würde IOTA zu einer deutlichen Erholung ansetzen. Nach einem herben Kurseinbruch von 0,51 Dollar auf 0,21 Dollar, während dem IOTA innerhalb von nur gut einem Monat knapp 60 Prozent an Wert einbüßte, kletterte der Coin in der Folge wieder rasch auf 0,38 Dollar. Doch anstelle einer weiteren Erholung dürften Anleger derzeit schon jede Seitwärtsbewegung als Erfolg werten.


Quelle
Ich lass mich einfrieren, weckt mich wenn IOTA soweit ist :)
Benutzeravatar
moustache
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 22
Registriert: vor 7 Monaten

#1057

vor 3 Tagen

Irrenhaus hat geschrieben:
vor 1 Monat
Nach langer Zeit mal wieder eine kurze allgemeine Einschätzung der charttechnischen Lage aus meiner Sicht  (BTC auf Bifinex, da Leitwolf und IOTA noch Lemming wie alle Alt's):

BTC:
Nach dem brachialen Crash unter 6.000 USD am 14.11.2018 bewegen wir uns aktuell in einer Range zwischen ca. 3.200 USD und 4.500 USD. Die obere Begrenzung der Range entspricht in etwa dem 38.2-er Fibonacci Retracement des Absturzes vom 14.11.2018 bis zum Tief bei 3.215 USD.
Bis jetzt hat es der Kurs aber noch nicht einmal geschafft, sich bis zu diesem Punkt zu erholen und daher bleibt der BTC noch weiterhin im Bärenmodus.
Kurzfristig könnte der BTC durchaus noch etwas nach oben laufen (max. an die 4.400/4.500 USD), wenn die Kraft reicht. 
Sollte er darüber ausbrechen können und dabei auch die Umsätze wieder deutlich anziehen, wäre dies bullisch zu werten.
Allerdings sehe ich es als wahrscheinlicher an, dass es spätestens bei 4.400 USD , vermutlich aber sogar vorher deutlich bergab geht und die tatsächliche Bodenbildung eingeleitet wird. Die Indikatoren sind auf Tagesbasis uneinheitlich bis bearish, aber noch keinesfalls bullisch.
Dagegen spricht das P/C-Ratio momentan eine deutliche Sprache und warnt vor einem möglichen weiteren deutlichen Abschwung, dem finalen Abverkauf bzw. der Depression im klassischen Bear-Market.
Auch wenn es im Mainstream aktuell anders klingt und jeder schon gerne den neuen Aufschwung verkündet, könnte der BTC demnächst die untere Rangebegrenzung bei ca. 3.200 USD anlaufen und in der Folge auch mittelfristig brechen (mittelfristig=Zeitraum von bis zu 6 Wochen) mit Kursziel um 1.800 USD.
Von dort aus könnte nach mehrwöchiger/oder mehrmonatiger Bodenbildung ein neuer mehrjähriger Aufwärtstrend beginnen, der die Märkte dann natürlich auf neue Allzeithochs bringen wird, da die Adaption in vollem Gange ist und früher oder später die Technologie Einzug in den Alltag finden wird.

IOTA:
Für IOTA würde das im finalen Stadium und als Lemming des BTC Kurse um die 0.15 USD bedeuten. 

Denkt dran, das ist keine Handlungsempfehlung, sondern nur die schmutzige Phantasie meiner Glaskugel und es kann auch anders kommen...aber nur vielleicht! Bild

https://www.tradingview.com/x/22XtcqL1
Hallo an alle, 
mich würde eine Analyse des aktuellen Marktes sehr interessieren. 
Btc flog über 4400$ und nun sind wir bei ungefähr 5300$. Ist nun der mehrjähriger Aufwärtstrend im Gange euerer Meinung nach? Oder befinden wir uns in einer großen Falle mit dem Ziel einen neuen und tieferen Boden zu finden? 
Vielen Dank im Voraus und ich wünsche allen noch frohe Restosternfeeiertage.
 
Benutzeravatar
MrBlond
Mitglied
Reaktionen:
Beiträge: 78
Registriert: vor 6 Monaten

#1058

vor 3 Tagen

So wie ich das sehe, besteht eher die Wahrscheinlichkeit einer bullischen Auflösung der aktuellen Konsolidierung. Je länger das dauert, desto wahrscheinlicher wird es. Die Leute an der Seitenlinie werden mit jedem Tag nervöser und dann hauen die alle die Kohle bei der nächsten Bewegung rein. 
Guck doch, wie du dich fühlst. 
Momentan steht der Index auf Gier.
Die übernächste Widerstandszone scheint sehr stark zu sein. Da könnte es einen Abpraller geben, aber man muss da erstmal hin kommen.
Dass der Kurs unter die 200 Tagelinie fällt, halte ich momentan für unwahrscheinlich. Dafür müsste schon eine sehr große Börse hobs gehen. Ansonsten würde mir heute kein Szenario einfallen, was das auslösen könnte. 

Man konnte die Stärke auch wunderbar beobachten, als BSV gebannt wurde. Ende 2018 hätte das vielleicht zum nächsten Gau geführt. Momentan führt das nur zum kleinen zucken.

Und apropos IOTA stagniert: Das war 2017 genau so. Was haben alle IOTA verflucht, als es Snapshots gab, mit denen keiner klar kam. Und der Kurs hatte am Anfang auch ganz schöne Startschwierigkeiten. Und dann gab es über Nacht kasalla  Bild
Benutzeravatar
ModBotMinel
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 4484
Registriert: vor 12 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#1059

vor 21 Stunden

Die Marktkapitalisierung von Bitcoin [BTC] wird beim nächsten Bullenlauf über eine Billion US-Dollar steigen...

Quelle

Sagen sie hier...

Wer ein paar IOTA spenden möchte kann das gerne über folgende Spendenadresse tun:

DNVJHWRPEKIORVCHBRUHVTEDYNLZRGKJGKKWOKELVZJUXXKNXGFQFASVVISZRIV9GORFCNEEJNTMRGGMZPVQENUDMW

#WeAreAllHodlonaut, gegen Faketoshi!

Benutzeravatar
ModBotMinel
Moderator
Reaktionen:
Beiträge: 4484
Registriert: vor 12 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team

Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA


IOTA-TALK Reporter:
Postet sehr aktiv News rund um IOTA / Kryptowährungen

#1060

vor 21 Stunden

Zitat:Einige sagen, der nächste # Kryptobullenlauf wird um einige Größenordnungen größer sein.
Dies ist jedoch höchst unwahrscheinlich - jeder Bullenmarkt ist tendenziell kleiner als der vorherige.
Es gibt nur so viel Geld auf der Welt, das # Crypto aufnehmen kann.
Sagen die...

Wer ein paar IOTA spenden möchte kann das gerne über folgende Spendenadresse tun:

DNVJHWRPEKIORVCHBRUHVTEDYNLZRGKJGKKWOKELVZJUXXKNXGFQFASVVISZRIV9GORFCNEEJNTMRGGMZPVQENUDMW

#WeAreAllHodlonaut, gegen Faketoshi!

Antworten